Der Freundeskreis Gail’scher Park lädt am kommenden Wochenende (20. und 21. Mai) zu drei Veranstaltungen in den Gail’schen Park ein. Wie im vergangenen Jahr beteiligt sich der Freundeskreis mit seinem kleinen Museum im Uhrenturm am Biebertaler Museumstag am Sonntag. Das Museum wird ab 12 Uhr geöffnet sein und informiert über . Weinanbau und Weinherstellung im Gail’schen Park. Zuvor, um 11 Uhr, gibt die Gruppe tonART ein Konzert an der Villa.

Bereits am Samstag, dem 20. Mai, wird die Ausstellung »Die letzten zehn Jahre« des Biebertaler Künstlers Jörg Schlierbach« im Schweizer Haus eröffnet. Die Bilder sind auch am Sonntag zu sehen.

Jörg Schlierbach ist 52 Jahre alt und malt seit seiner Kindheit. Er bezieht die vielfältigen Ideen aus der Liebe zur Natur und aus visuellen Eindrücken im Alltags. Als Vorlagen dienen Fotografien, die bewusst entstanden sind oder auch zufällig aufgenommen wurden, und dann als Acrylmalereien auf Leinwand oder auch als Bleistiftzeichnungen verarbeitet werden. Die »Ästhetik der realistischen Darstellung« steht für Schlierbach im Vordergrund. Doch hin und wieder schleichen sich auch »Hirngespinste« in die Bilder ein. Jörg Schlierbach wird an beiden Tagen anwesend sein und steht für Gespräche zur Verfügung. (Foto: ws)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freundeskreis
  • Museen und Galerien
  • Biebertal
  • Klaus Waldschmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.