»Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist beim Aufwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tage eine Freude machen könnte.« Mit diesem Zitat von Friedrich Nietzsche hat Vorsitzender Volker Weisel kürzlich das Chorkonzert des Liederkranz Eberstadt angekündigt. Das Motto des Abends: »What a wonderful world«.

Um den blühenden Frühling drehte sich bei diesem Konzert unter der Leitung von Anne Christin Weisel (am Klavier) alles. Kleine Erklärungen in Gedichtform verbanden die Lieder miteinander und machten Laune. Kein Wunder, dass bereits zur Pause mit dem »Kleinen grünen Kaktus« der Comedian Harmonists ein Höhepunkt erreicht wurde. Den Abschluss bildeten die Vertonung des Mörike-Gedichts »Frühling lässt sein blaues Band« (Lukowsky) und »Geh aus mein Herz« (Paul Gerhardt) aus dem evangelischen Gesangbuch sowie zwei Zugaben und noch einmal der »Kleine grüne Kaktus«, bevor die Sänger um Anne Christin Weisel die Bühne verlassen durften. Die Soli sang Lisa Schurtakow. Die verbindenden Worte trugen Anna Egart, Lisa Schurtakow und Martina Eberwein vor.

Nach knapp zwei Stunden verabschiedete der Vorsitzende Weisel das Publikum in den Frühling und zu den leckeren Köstlichkeiten, die die Mitglieder des Gesangvereins zubereitet hatten. (Foto: kjg)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chorkonzerte
  • Evangelische Kirche
  • Friedrich Nietzsche
  • Frühling
  • Paul Gerhardt
  • Zitate
  • Lich
  • Karl-Josef Graf
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.