Allendorf

Sozialminister Grüttner ehrte 16-jährigen Allendorfer

13. Dezember 2011, 11:43 Uhr
J. Bonilla

Seit März dieses Jahres engagiert sich der 16-Jährige ehrenamtlich in einer Betreuungsgruppe für an Demenz erkrankte Menschen. Sie werden in einer Gruppe einmal wöchentlich drei Stunden lang betreut. Mit den Demenzkranken wird dort gemeinsam gekocht, gebacken, gespielt, gelacht und gesungen. Der Minister würdigte bei der Überreichung der Anerkennungsurkunde und der Landesauszeichnung »Soziales Bürgerengagement« in Form einer Skulptur sowie einem finanzielle Dankeschön in Höhe von 300 Euro, dass neben allgemeinen hauswirtschaftlichen Arbeiten Josef Morrobel Bonilla die an Demenz erkrankten Besucher des Gruppenangebotes gern beim Essen und Trinken unterstützt und sie bei Spaziergängen begleitet. Die anderen Mitarbeiter loben die Arbeit des jungen Mannes, den man im Lumdatal auch als talentierten Fußballer kennt.

Hohes Maß an Respekt

Die Jury bescheinigt dem 16-Jährigen, der die Gesamtschule Lumdatal besucht, Verbindlichkeit, Bescheidenheit, Freundlichkeit, ohne dabei seine jugendliche Leichtigkeit zu verlieren«. Er bringe den Kranken ein hohes Maß an Respekt und Achtung entgegen. Die Geehrten seien »vorbildliche Vertreter, wenn es darum geht, darauf zu achten, dass in ihrem Umfeld niemand ausgegrenzt oder benachteiligt wird«, unterstrich Minister Grüttner. Er hob hervor: »Veränderungsprozessen wie der demografischen Wandel oder gewandelten Familienstrukturen stellen uns vor neue Herausforderungen. Ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger haben einen wichtigen Anteil daran, dass sich die Gesellschaft diesen mutig stellen kann.« (Foto: lom)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesamtschule Lumdatal
  • Hessischer Landtag
  • Lumdatal
  • Minister
  • Sozialminister
  • Stefan Grüttner
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.