Sturz nach Auftritt

Unfall bei Schlagerduo »Die Amigos«

Im letzten Jahr traf es »Die Amigos«-Sänger Bernd Ulrich. Jetzt stürzt sein Bruder und Bandkollege Karl-Heinz Ulrich. Die Ärzte verordnen ihm Ruhe. Ob er sich daran halten wird?
11. Oktober 2017, 05:00 Uhr
Nach dem Unfall muss Karl-Heinz Ulrich eine Armschlinge tragen. (Foto: privat)

Zappenduster ist es in der Messehalle im österreichischen Wieselburg als Karl-Heinz Ulrich nach dem Auftritt auf dem Weg zum Auto stolpert und sich das Schlüsselbein bricht. Mit dem Krankenwagen geht es dann in die Notaufnahme, erinnert sich sein Bruder und »Die Amigos«-Bandkollege Bernd Ulrich an den vergangenen Samstagabend. »Es hat in der Schulter komisch geknirscht und tat gleich höllisch weh«, sagt Karl-Heinz-Ulrich später der »Bild«. »Mir war sofort klar, da ist etwas kaputt gegangen.«

Im Krankenhaus stellen die Ärzte die Diagnose Schlüsselbeinbruch und verordnen dem Amigo Schmerzmittel. Zudem soll er den Arm drei Wochen in einer Armschlinge tragen und vorerst nicht bewegen. Der Unfall trifft das aus Villingen stammende Schlagerduo mitten in ihrer »Wie ein Feuerwerk«-Tournee 2017. Schon am kommenden Wochenende stehen Konzerte in Halle/Saale und Fulda an.

Konzerte sollen nicht ausfallen

Doch eine Pause einzulegen kommt für »Die Amigos« nicht infrage. »Ich werde auf keinen Fall Auftritte absagen, auch wenn ich nicht weiß, wie das mit dem Gitarrespielen werden soll«, sagt der Verletzte der »Bild«. Erst im letzten Jahr brach sich Bernd Ulrich bei einem Sturz von der Leiter das Bein. Wegen seines Oberschenkelhalsbruchs mussten damals vier Konzerte der »Danke Freunde«-Tournee verlegt werden.

»Es geht ihm schon wieder ganz gut«, sagte auch Bernd Ulrich gestern der GAZ über seinen Bruder. Das Duo wolle seine Fans nicht enttäuschen. Er sei guter Dinge, dass sein Bruder bis zum Wochenende fit für die Bühne sei und verkündet: »Am Samstag geht’s weiter.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Karl Heinz
  • Krankenwagen
  • Messehallen
  • Notaufnahme
  • Oberschenkelhalsbruch
  • Schlüsselbeinbruch
  • Schmerzmittel
  • Sänger
  • Ärzte
  • Hungen
  • Eva Diehl
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.