Sie sind hier: Startseite » Stadt »

Übersicht

Albert-Schweitzer-Straße: Lückenschluss im Stadtkern

olineubau_030914
Gießen (mö). 200 Meter bis zum neugestalteten Lahnufer, 50 Meter bis ins Einkaufszentrum Galerie Neustädter Tor. Bauherr Ulrich Weber spricht mit Blick auf sein Projekt von einer »einzigartigen Lage«. Tatsächlich ist das Vorhaben mit dem Titel »Albert Schweitzer Chalet« derzeit das einzige größere Wohnprojekt innerhalb des Anlagenrings. weiter
_1LOKSTADT21-B_170618

So wenige Skater waren’s noch nie

Gießen (kw). Die Veranstaltung fällt aus wegen Dauerregen: Das Saisonende des Tuesday Night Skating in Gießen in der vergangenen Woche war typisch. Dieser Sommer war der teilnehmerschwächste seit dem Start des Dienstagslaufs im Jahr 2001. Im Schnitt kamen 195 Freizeitsportler zum Inlineskaten auf städtischen Straßen. weiter
Foto_020914

Landtags-Aus für Gießener NPD-Burschen

Gießen/Dresden (mö). Die Wähler in Sachsen haben am Sonntag die politischen Karrieren von zwei Rechtsextremisten mit Gießener Vergangenheit vorerst beendet. weiter

Muhammet: Eltern wollen Herz-Transplantation erzwingen

Gießen (dpa). Seit Monaten wartet der schwer kranke Muhammet in Gießen auf eine lebensrettende Operation. Vergeblich, denn die Ärzte lehnen den Eingriff wegen eines Hirnschadens ab. Nun erwägen die Eltern rechtliche Schritte. weiter
IMG_5578_010914

»Schlammbeisers Lahnlust«: Feuerwerk als Höhepunkt

Gießen (alb). Seit langem ist »Schlammbeisers Lahnlust« in Gießen etabliert. Am Wochenende nun feierte das Kulturfest an den Ufern flussaufwärts der Rodheimer Straße sein zehnjähriges Jubiläum. Die Veranstalter zeigten sich erfreut über die Entwicklung des Festes. weiter[Fotos]
2_010914

»Krieg muss geächtet werden«

Gießen (rk). Heute wird in der gesamten Bundesrepublik der »Antikriegstag« begangen, der an den Beginn des Ersten und des Zweiten Weltkrieges erinnert. Schon am Samstag nutzte das Gießener Friedensnetzwerk diesen Anlass für eine Kundgebung. weiter
_0DEN%21_010914

Christopher Street Day zieht 800 Besucher an

Beim der dritten Auflage des Christopher Street Day in Gießen kamen am Samstag rund 800 Menschen in die Innenstadt. 300 von ihnen nahmen an einem Demonstrationszug teil, mit dem die Veranstalter für die Akzeptanz von queeren Lebensweisen warben. weiter[Fotos]
IMG_1541_300814

Warum das Otto-Eger-Heim umbenannt wird

Gießen (mö). Die in den letzten Jahrzehnten immer wieder aufgeflammte Debatte um den Namensgeber des Otto-Eger-Heims ist beendet. Wie die Justus-Liebig-Universität und das Studentenwerk am Freitag mitteilten, wird das Haus im Leihgesterner Weg umbenannt. weiter
Foto_290814_4c_1

Hochzeitsbrückchen: Romantisches Plätzchen gesucht

Gießen (mö). Daniel Weber lässt die Funken sprühen, wenig später sitzt die nächste Strebe an ihrem Platz. Der Schlosser und seine Kollegen Said Toklu und R. Rodriguez arbeiten zügig. Als die Mitarbeiter der Bau- und Kunstschlosserei Axel Pfeffer Feierabend machen, strahlt das Hochzeitsbrückchen fast wie neu. weiter
gericht-dpa_300812_4c

Streit auf Firmenparkplatz eskaliert – Geldstrafe

Gießen (jwr). Angefangen hatte es mit einem Streit über wenige Quadratmeter Parkfläche, am Ende war einer der beiden Lastwagenfahrer monatelang arbeitsunfähig: Weil er einem Kollegen mit den Daumen in die Augen gedrückt haben soll, ist ein 48-jähriger Wetzlarer am Freitag zu einer Geldstrafe von 2040 Euro verurteilt worden. weiter
Zweiter_Weltkrieg_1c

Vor 75 Jahren: Die letzten Tage im Frieden

Gießen (mö). Ende August vor 75 Jahren: Auch über der Universitäts- und Garnisonsstadt Gießen liegt eine ungeheure Spannung. Die Stimmung jener Tage in Gießen, bevor das nationalsozialistische Deutschland am 1. September mit dem Überfall auf Polen den 2. Weltkrieg vom Zaun brach, hat der Lokalhistoriker Helmut Mauer eingefangen. weiter

Forderung: Räume für Asylbewerber in der Innenstadt

Gießen (mö). Das Bündnis »Rassismus tötet« hat in einem offenen Brief an die Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung eine Beendigung der Zeltunterbringung von Asylbewerbern im früheren US-Depot gefordert und verlangt von der Stadt, Aufenthalts- und Wohnräume in der Innenstadt für die Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. weiter
Polizei-dpa_080311_4c_2

Diebe dringen nachts in Seniorenheim-Zimmer ein

Gießen (P). In das Seniorenwohnheim in der Frankfurter Straße haben sich in der Nacht zum Dienstag offenbar unbekannte Diebe eingeschlichen. weiter
IMG_0803_290814

Informationen über Gott und die Welt

Gießen (si). Es gibt dort Bücher, Postkarten, Bibeln und Eintrittskarten für Konzerte. Wer sich über kirchliche Einrichtungen informieren oder Kontakt zu Diakonie und Caritas aufnehmen möchte, ist hier ebenfalls richtig – aber auch, wer mit einem Seelsorger unter vier Augen sprechen möchte. weiter
_20140822015_270814

Erschließung für 100 neue Bauplätze

Gießen-Allendorf (mö). Ein »Minenräumkommando« sei in den Wiesen am Nordrand des Dorfs unterwegs, alarmierte ein Anrufer aus Allendorf die Redaktion. Den Kampfmittelräumern, die das Gelände im Stadtteil wegen möglicher Hinterlassenschaften des letzten Kriegs untersucht haben, sind nun die nächsten Experten gefolgt. weiter
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang