Sie sind hier: Startseite » Stadt »

Übersicht

  Anzeige

HEAE-Trostpflaster: Über vier Millionen Euro zu verteilen

oli_schotterparkplatz_250516
Gießen (mö). Als das Land im Februar ankündigte, der Stadt wegen der Belastung durch die HEAE für Flüchtlinge zu den bereits zugesagten zehn Millionen weitere vier Millionen Euro aus dem Kommunalinvestitionsprogramm von Bund und Land zur Verfügung zu stellen, war die Freude im Rathaus groß. Nun hat der Magistrat entschieden, für was die gut vier Millionen in den nächsten drei Jahren ausgegeben werden. weiter
adipositas2_240516

»Diäten befeuern Fettleibigkeit«

Gießen (srs). Jeder vierte Deutsche ist nach einer Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung adipös. So dick waren die Deutschen noch nie. Warum Diäten die Lage für Betroffene oft noch verschlimmern und wann eine Operation sinnvoll sein kann, erklärt Dr. Jens Albrecht, Leiter der Sektion Adipositaschirurgie am Uniklinikum Gießen, im Interview. weiter
oli_fohlen3_240516

Nachwuchs bei Gießener Przewalski-Wildpferden

Gießen (mö). Die Wildpferdstuten auf der Hohen Warte bekommen Nachwuchs! Am Samstagmorgen wurde das erste Fohlen geboren, weitere werden erwartet. Fury hat ganze Arbeit geleistet. weiter[Fotos]

Boulderhalle im Lehmweg eröffnet

Gießen (srs). Die private Boulder-Halle »Level 8« im Lehmweg ist eröffnet! Hier gibt's die wichtigsten Infos. weiter
oli_laerchenwaeldchen_240516

Lärchenwäldchen: So will die Stadt das Parkplatz-Problem lösen

Gießen (mö). Zu Beginn vergangenen Jahres gab es um den Wegfall der Parkplätze der Wohnbau-Mieter am Lärchenwäldchen einige Aufregung. Mittlerweile ist es um das Thema ruhig geworden, obwohl die Parkplätze an der alten Kasernenmauer vor Wochen den Arbeiten an der Tiefgarage weichen mussten. Hinter den Kulissen hat die Stadt nun die Weichen für eine Lösung des Parkplatz-Problems gestellt. weiter
oli_kaffee1_210516

GAZ-Test: Mit eigenem Becher zum Kaffeeladen

(jri). Kaffee zum Mitnehmen ist längst zur Normalität geworden – allerdings sehr zu Lasten der Umwelt. Milliarden von Einwegbechernverursachen riesige Müllberge. Das Problem entschärfen können Kaffee-Fans mit selbst mitgebrachten Bechern – auch in Gießen. weiter
Suppenfest_EvaDiehl_220516_

Gut 1000 Portionen beim Suppenfest ausgelöffelt

Gießen (edg). Von der afrikanischen Königssuppe von Abomey über die persische
Joghurtsuppe bis zur deutschen Sauerkrautsuppe – auf dem Suppenfest in der Nordstadt boten 25 Freiwillige am Sonntag ihre mitgebrachten Kreationen an. weiter
DebattierDuell_EvaDiehl_sie

So ging das erste Debattier-Duell von Studierenden und Professoren aus

Gießen (edg). Spannende Veranstaltung in der Aula des Universitätshauptgebäudes: Beim Debattier-Duell von Studierenden und Professoren ging es ordentlich zur Sache. weiter
_1LOKSTADT25-B_132138

»Kriminalität von und gegen Flüchtlinge« diskutiert

Gießen (mö). Eine Diskussionsveranstaltung über »Kriminalität von und gegen Flüchtlinge« in Gießen? Wir haben zugehört und mitgeschrieben. weiter

Baustellen-Überblick: Die gelbe Gefahr

Gießen (mö). Grün sehen Autofahrer am liebsten, Rot weniger gerne, aber in Gießen sehen viele Pkw-Lenker nur noch das Gelb der Absperrungen. Viele große und kleine Baustellen-Hindernisse bringen den Stadtverkehr momentan auf einige Abwege. weiter
Gemeinsame_Radwerkstatt_200

Diakonie bilanziert ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit

Gießen (mö). Die Zahl der Flüchtlinge in der HEAE ist in den letzten Monaten stark zurückgegangen. In den Gemeinschaftsunterkünften im Kreis dagegen halten sich stabil gut 2900 Asylbewerber auf. Das Diakonische Werk, das mit der Organisation der ehrenamtlichen Flüchtlingsbegleitung beauftragt ist, kann sich also nicht zurücklehnen. Im Gegenteil. weiter
DSCN2660_190516_1

80 000 Euro: Gießener ZsL-Pleite schädigt »Aktion Mensch«

Gießen (mö). Die Pleite des Gießener Zentrums selbstbestimmt Leben (ZsL) kommt die Aktion Mensch teuer zu stehen. Deutschlands größte private Förderorganisation für soziale Projekte schreibt über 80 000 Euro aus ausstehenden Forderungen an das ZsL ab. weiter
oli_kletterhalle2_200516

Kletterhalle: Dachverband muss helfen

Gießen (ta). Das kennt jeder Häuslebauer: Weil die Handwerkrechnungen höher ausfallen als geplant und einkalkulierte Einnahmen sich verzögern, werden Einsparmaßnahmen und/oder eine Zwischenfinanzierung erforderlich. Genau das erlebt momentan die Sektion Gießen-Oberhessen im Deutschen Alpenverein, die seit 2015 an der Rödgener Straße ein neues Vereinsheim mit Kletterhalle errichtet. weiter
oli_linie13_200516

Linie 3/13: Erneuter Fahrplanwechsel naht

Gießen (mö). Die Stadt hält Wort: Ab 5. Juni verkehrt die Stadtbuslinie 3/13 wieder auf der alten Route, die sie vor dem letzten Fahrplanwechsel bis zum Dezember genommen hatte. Dies bestätigte am Donnerstag der städtische Verkehrskoordinator Ralf Pausch. weiter

Jugendbande nach Straftatenserie festgenommen

Gießen (P). Ermittlungen des Jugendkommissariats führten offenbar zur Aufklärung einer größtenteils im Gießener Stadtgebiet begangenen Straftatenserie. Es geht um mehrerer Raubdelikte, schwere Diebstähle und gefährliche Körperverletzung. Die Verdächtigen: drei 15-Jährige. weiter
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang