Sie sind hier: Startseite » Stadt » Übersicht »

Verein Deutsche Sprache gegen »Family Fashion-Center«

  Anzeige

Artikel vom 11.07.2014 - 06.17 Uhr

Verein Deutsche Sprache gegen »Family Fashion-Center«

Gießen (pm). Der Verein Deutsche Sprache – Sektion Mittelhessen – ist dafür, den Namen für das in der früheren Galeria Kaufhof geplante Einkaufszentrum in einem öffentlichen Wettbewerb zu ermitteln. Keinesfalls solle es »Familiy Fashion-Center« heißen.

_1LOKSTADT27-B_211553
Lupe - Artikelbild vergrössern
© Red
Diese Bezeichnung hatten die Projektentwickler kürzlich bei einem Pressegespräch verwendet. Da es sich beim »Familiy Fashion-Center«« offenbar um einen Arbeitstitel handele, sei das letzte Wort wohl nicht gesprochen, heißt es in der Mitteilung.

Der vds fordert darin eindringlich, bei der Auswahl des Namens auf das »sprachliche Verständnis und die kulturelle Identität der Bevölkerung« Rücksicht zu nehmen. »Ein Name wie der vorgeschlagene Titel macht nach Ansicht unserer Mitglieder eher den Eindruck eines ›1-Euro-Ramschmarktzentrums» als einer gehobenen Einkaufsgalerie«. Das könne nicht im Interesse der Gießener Bevölkerung und des Investors sein«, fasst Timo Röder, Regionalbeauftragter des vds Mittelhessen, die Meinungen zusammen.

Der Verein wolle aber keineswegs »destruktiv« nur gegen den jetzigen Namen Einspruch einlegen, sondern auch Alternativen vorschlagen, so Röder. Der vds habe sich daher in einem Brief an den Investor, die Firma Rosco gewendet und den Vorschlag unterbreitet, einen Wettbewerb zum künftigen Namen der Immobilie zu starten. Aus den Zusendungen der Bürger mittels Umfrage – vielleicht auch in Zusammenarbeit mit den Gießener Zeitungen – solle ein Namenswettbewerb angeregt werden, um schließlich einen Siegernamen zu küren und diesen zu verwenden. »So wird nicht nur ein Name mit breiter Akzeptanz – und damit sehr positiven Werbeeffekt – gewählt, sondern auch im Vorfeld eine breite Öffentlichkeit eingebunden«, so Röder in dem Brief.

Als mögliche Titel schlagen die vds-Mitglieder zum Beispiel »Gießener Einkaufswelt«, »Mode und mehr« oder »Kaufhaus an der Lahn (KadeLa)« vor.

Der Verein Deutsche Sprache trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat an 19 Uhr zum Sprachstammtisch »Deutsch am Dienstag« im Gasthaus Alt Gießen. Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.vdsmittelhessen.de.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 11.07.2014 - 06.17 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang