Sie sind hier: Startseite » Sport » Lokalsport »

Teutonen mit Laktattest, dann bei Viktoria Köln

  Anzeige

Artikel vom 10.01.2017 - 06.00 Uhr

Teutonen mit Laktattest, dann bei Viktoria Köln

(sno) Am Montag begann die Vorbereitung für Fußball-Regionalligist Teutonia Watzenborn-Steinberg mit einem Laktattest. Am Abend wurde eine Neuverpflichtung bekanntgegeben – allerdings für die zweite Mannschaft.

DSC_0076_100117
Lupe - Artikelbild vergrössern
Nach drei Minuten laufen hieß es für Julian Simon und Co., Blut abgeben. (Foto: sno)
© Sven Nordmann
Die Teutonia aus Watzenborn-Steinberg ist mit einem Laktattest am gestrigen Montag in die Vorbereitung zur Fußball-Regionalliga Südwest gestartet. Zum ersten Mal drehten die Teutonen unter der sportmedizinischen Betreuung der Justus-Liebig-Unversität Gießen ihre Runden und gaben Blut ab. Das Team wurde in vier Gruppen aufgeteilt. Auf dem Kunstrasenplatz am Waldstadion sollten die Spieler dann in Drei-Minuten-Abständen das Tempo steigern, beginnend mit acht km/h. Es folgten die Schritte zehn, zwölf km/h usw.

»Das geht so lange, bis sie das Tempo nicht mehr halten können«, erklärte Karsten Krüger von der JLU. »Nach jeweils drei Minuten messen wir die Laktatwerte und die Herzfrequenz. So können wir Aussagen über die Grundlagenausdauer und die maximale Ausdauer treffen.« Innerhalb von zwei Tagen sind die Daten ausgewertet.

Trainer Gino Parson, der seinen Job bei der Wohnbau für die Teutonia gekündigt hat, begutachtete die Laufeinheiten auf dem Kunstrasenplatz. Die »schnellste« Gruppe bestand aus Julian Scheffler, Louis Goncalves und Ugur Aslan – sie schafften es bis zur 20-km/h-Grenze. Die Teutonia beginnt heute in Lich mit der ersten Trainingseinheit, am Freitag folgt der erste Test. Um 15 Uhr spielen die Grün-Weißen bei West-Regionalligist Viktoria Köln. Am Abend gab der Verein zudem die Verpflichtung des Torhüters Daniel Nigbur bekannt. Der 24-Jährige war zuletzt für die TSG Wieseck aktiv und soll bei der Teutonia in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 10.01.2017 - 06.00 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang