Sie sind hier: Startseite » Sport » Lokalsport »

Sigurdsson streicht Weber aus dem Kader

  Anzeige

Artikel vom 09.01.2017 - 13.50 Uhr

Sigurdsson streicht Weber aus dem Kader

Handball-Nationaltrainer Dagur Sigurdsson hat am Montag seinen Kader für die Weltmeisterschaft in Frankreich reduziert. Unter den drei Spielern, die der Isländer strich, befindet sich auch Wetzlars Philipp Weber.

Lupe - Artikelbild vergrössern
Der Traum von der WM ist für Philipp Weber vorerst geplatzt.
© ov
(fk/dpa) Der Traum von der WM-Teilnahme ist für Philipp Weber geplatzt. Zumindest vorerst. Am Montag strich Bundestrainer Dagur Sigurdsson den Rückraumschützen der HSG Wetzlar aus dem Kader für die Weltmeisterschaft in Frankreich. Zum Opfer fielen dem Cut auch Erik Schmidt (TSV Hannover/Burgdorf) und Jens Schöngarth (FrischAuf Göppingen).

Die drei Spieler verließen bereits am Sonntag das SportCentrum Kamen-Kaiserau verlassen. Ganz ausgträumt ist der Traum von der WM-Teilnahme für Weber und Co. aber noch nicht. Sigurdsson nominiert zunächst nur 15 von 16 möglichen Spielern und hat somit die Möglichkeit, einen Akteur nachzunominieren. Zudem kann während des Turniers der Kader verändert werden.

Zum Aufgebot für das Länderspiel gegen Österreich am heutigen Montag in Kassel (ab 18.30 Uhr live bei Sky Sport News HD) zählt neben Wetzlars Jannik Kohlbacher auch Holger Glandorf. Der Linkshänder der SG Flensburg/Handewitt weilt seit Donnerstag beim DHB-Team, um Abläufe kennenzulernen. Auch gegen Österreich wird der 33-Jährige zum Einsatz kommen, danach aber ebenfalls die Heimreise antreten.

Am heutigen Abend nicht spielen wird Uwe Gensheimer, dessen Vater am Sonntag unerwartet starb. Der Kapitän befindet sich derzeit bei seiner Familie in Mannheim.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 09.01.2017 - 13.50 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang