Sie sind hier: Startseite » Nachrichten »

Übersicht

  Anzeige

Gab es Sicherheitslücken am Atatürk-Flughafen in Istanbul?

Polizist im Atatürk-Flughafen
Istanbul (dpa) - Nach dem verheerenden Terrorangriff auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul werden immer neue Details zum Tathergang bekannt. Die türkische Regierung vermutet den IS hinter dem Blutbad - doch ob sich überhaupt noch jemand zu der Tat bekennen wird, scheint fraglich.
oli_klinikum_290616

Gießener Krankenhäuser rüsten weiter auf

Gießen (mö). Ob Flaggschiff Uniklinikum, St. Josefs oder Evangelisches Krankenhaus: Der Gießener Krankenhaus-Standort ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Nun steht die nächste Runde mit größeren Investitionen an. Ein Überblick. weiter
Anzeige

A 485: Fahrbahnsanierung zwischen Südkreuz und Langgöns

Gießen (pm). Ab Juli saniert Hessen Mobil die A 485 zwischen dem Südkreuz und der Anschlussstelle Langgöns in Fahrtrichtung Butzbach. Im Laufe des Frühjahrs 2017 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Rund 3,9 Mio. Euro kostet diese Sanierung, die der Bund als Baulastträger finanziert. weiter
Bildergalerien

    Teutonia Watzenborn-Steinberg testet gegen Darmstadt 98

    Es ist ein ganz besonderer Test für Teutonia Watzenborn-Steinberg: Am 9. Juli tritt das Topteam aus Mittelhessen gegen den Erstligisten SV Darmstadt 98 an. Die Erlöse gehen an eine gute Sache. weiter
    Thomas Bach

    IOC-Chef zu Russland: «Angemessene Maßnahmen ergreifen»

    Ein kompletter Olympia-Ausschluss der Sportmacht Russland kommt für das Internationale Olympische Komitee nicht infrage, ein Rio-Start der Whistleblowerin Julia Stepanowa ist dagegen nicht ausgeschlossen. weiter
    Michael Gove

    Cameron-Nachfolge: Johnson verliert wichtigen Verbündeten

    Countdown im Rennen um die Cameron-Nachfolge: Kurz vor Ende der Bewerbungsfrist für die Wahl zum neuen Vorsitzenden der britische Konservativen springen immer mehr Bewerber auf den Zug auf. weiter
    Leoni AG

    Leoni streicht 1100 Stellen in Bordnetz-Sparte

    Der Autozulieferer Leoni reagiert auf die Probleme in seiner Bordnetz-Sparte und streicht dort noch in diesem Jahr 1100 Jobs. Der Stellenabbau sei Teil einer Neuaufstellung des Geschäftsbereichs, teilte das Unternehmen in Nürnberg mit. weiter
    Gerard Butler

    49 Promis gedenken der 49 Toten von Orlando

    49 Prominente haben sich für einen Kurzfilm der Organisation Human Rights Campaign zusammengefunden, in dem sie an die 49 Todesopfer des Massakers in einem LGBT-Club in Orlando vor gut zwei Wochen erinnern. weiter
    Maren Ade

    Oscar-Akademie soll größer und vielfältiger werden

    Die in Kritik geratene Oscar-Akademie setzt ihre Bemühungen um mehr Vielfalt fort. Deutlich mehr Frauen und Angehörige von Minderheiten sind unter den 683 Filmschaffenden, die von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in diesem Jahr als neue Mitglieder eingeladen werden. weiter
    Facebook

    Facebook ändert Algorithmus: Freunde und Familie gehen vor

    Eine Änderung der Regeln, nach denen Facebook Neuigkeiten für seine Nutzer sortiert, könnte dafür sorgen, dass Inhalte von Medienunternehmen weniger sichtbar werden. weiter
    Zika-Ausbreitung in Brasilien

    Studie: Zika nicht allein durch Schädelfehlbildung erkennbar

    Das mysteriöse Zika-Virus lässt sich bei Neugeborenen nicht allein durch Schädelfehlbildungen (Mikrozephalie) erkennen. Das ist das Ergebnis einer Auswertung von brasilianischen Wissenschaftlern, die im Fachmagazin «The Lancet» veröffentlicht worden ist. weiter
    Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
    TopSeitenanfang