Sie sind hier: Startseite » Nachrichten » Übersicht »

Kalender

Nachrichten vom 26.01.2011

Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 10.50
Er sieht ein mögliches Möbelhaus im Quellenpark gelassen: Teppichhändler Gunther Wolf.

»Die Innenstadt darf nicht ausbluten«

Bad Vilbel (khn). Mit Skepsis blicken viele Einzelhändler in der Kernstadt auf eine mögliche Segmüller-Ansiedlung. Vom »Ausbluten der Innenstadt« ist die Rede. Es herrscht Angst, Laufkundschaft zu verlieren. »Ich kann die Sorge der angrenzenden Kommunen verstehen«, sagt zum Beispiel ein Einzelhändler, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen will. »Ich habe Angst unterzugehen.« Was ihn bedrückt: »Was ist, wenn sich um Segmüller herum Geschäfte ansiedeln? Das macht doch den Gang in die Innenstadt überflüssig.« weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 10.58
Die Karbener Sportangler setzen sich dafür ein, dass auch der Altarm der Nidda in die Planungen zur Renaturierung des Flusses ei

Nidda-Renaturierung soll nächstes Jahr beginnen

Karben (jas). »Die Chancen stehen gut, dass auch der Nidda-Altarm renaturiert werden könnte. Ursprünglich war das nicht vorgesehen, aber durch unsere Intervention konnten wir erreichen, dass der Altarm des Gewässers jetzt in die Planungen mit einbezogen wird.« Diese erfreuliche Nachricht konnte Joachim Roß, der Vorsitzende der Karbener Sportangler, bei der ASV-Hauptversammlung den Mitgliedern überbringen. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 17.23

Naturschützer: Hilfe könnte dem Wolf mehr schaden als nutzen

Linden/Pohlheim (süd). Der Naturschutzbund Hessen lehnt es ab, dem Wolf nachzustellen, der in den vergangenen Wochen im Gießener Land mehrfach gesehen wurde. Das teilte Landesvorsitzender Gerhard Eppler am Dienstag mit. »Bei einem möglicherweise verletzten Wolf wäre der Stress durch eine Jagd noch deutlich größer.« weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 13.00

Kreisausschuss: In Eröffnungsbilanz fehlen 152 Millionen Euro

Gießen (süd). Die Kreisverwaltung hat dem Kreisausschuss am Montag die Eröffnungsbilanz des Landkreises vorgelegt. In ihr werden alle Vermögenswerte und Schulden rückwirkend zum Stichtag der Umstellung auf das neue kommunale Rechnungswesen zum 1. Januar 2009 abgebildet.
weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 12.58

Rentnerin vor Gericht: 300 Euro nach Schlüsselfund verlangt

Biebertal/Gießen (srs). Am Dienstag musste sich eine 60-Jährige wegen versuchter Erpressung vor einem Gericht am Gießener Amtsgericht verantworten. Die Rentnerin aus Biebertal wollte 300 Euro Finderlohn für einen Schlüsselbund haben. Jetzt muss sie eine Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro entrichten. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 12.59
no_2_UnfallStaufenberg_2_4c

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der B 3 bei Staufenberg

Staufenberg (pm/kan). Spektakulärer Unfall in der Nacht zum Dienstag auf der Bundesstraße 3 zwischen den Staufenberger Anschlussstellen. Gottlob, wie die Polizei später mitteilte, ohne Schwerverletzte. Sachschaden: 12 000 Euro. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 15.06
no_sporthallegesamtschul_1c

Tageslichtbänder der Sporthalle »Gleiberger Land« sollen saniert werden

Wettenberg/Gießen (süd). Der Kreistagsausschuss für Schule und Kultur, Bauen und Planen hat die Projektgenehmigung für die umfassende Sanierung der Tageslichtbänder in der Sporthalle der Gesamtschule »Gleiberger Land« in Launsbach erteilt und entsprechende Mittel freigegeben. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 14.54

Freie Schule Wetterau wird endgültig geschlossen

Ortenberg-Selters (dab/dapd). Der Widerruf der Genehmigung der Freien Schule Wetterau war rechtmäßig. Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof jetzt in einem Eilverfahren entschieden. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 15.02
sued_zugluft063_260111_4c

Projekt »Zugluft« im Museumszug feierte gelungene Premiere

Bad Nauheim (pm). »Zugluft« heißt das ehrgeizige Projekt der Eisenbahnfreunde Wetterau aus Bad Nauheim, Kleinkunst auf die Bühne - und zwar auf die im rollenden Museumszug - zu bringen. Dass dies nicht einfach sein wird, wussten die Macher des historischen Museumszuges, denn die Rahmenbedingungen lassen kein Projekt erwarten, das jede Menge Geld abwirft. Ein umgebauter Personenwagen bietet neben der Bühne auch neun Sitzplatzreihen Platz. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 15.05
sued_glauberg1_260111_4c_1

Überraschendes Forschungsergebnis zu keltischem Fürstengrab

Glauburg (geo/dab). Die 16 Pfähle am keltischen Fürstengrab auf dem Glauberg, die für ein Kalenderbauwerk gehalten und rekonstruiert im September 2007 eingeweiht wurden, stellen wohl gar keinen Kalender dar. Vielmehr sind sie in mehreren Phasen errichtet worden und besitzen diverse funktionale Elemente. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 16.48
olistaufenb.feuerw._2601_1c

Staufenberger Feuerwehr stellt Gießen den Einsatzleitwagen zur Verfügung

Gießen/Staufenberg (fd). Was andere noch diskutieren, wird in Mittelhessen bereits umgesetzt: Im Bedarfsfall wird die Staufenberger Feuerwehr zukünftig ihren Einsatzleitwagen den Gießener Kollegen zur Verfügung stellen. Dort konnte dafür auf die Beschaffung eines weiteren Fahrzeugs verzichtet werden. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterschrieben die Verantwortlichen nun in Gießen. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 16.12
ti_zuch_260111_1c_1

Bald wieder Zugverkehr zwischen Hungen und Wölfersheim

Hungen/Wölfersheim (pm). Fast acht Jahre ist es her, dass der letzte Zug von Hungen nach Wölfersheim fuhr. Seither bemühen sich die beiden Kommunen um eine Wiederaufnahme des Verkehrs, verhandelten mit der Bahn - die strebte eine Entwidmung der Strecke an - über den Kauf. Nach langen Gesprächen wurde nun im Wesentlichen eine Einigung erzielt, heißt es in einer Pressemitteilung der Schäferstadt. Lediglich juristische Detailfragen seien noch zu klären. weiter
Letzte Änderung: 14.02.2011 - 19.34
ik_Hallenbad_rge_260111_4c

Fotoausstellung »Unterwasserwelten« bringt Kunst ins Pohlheimer Hallenbad

Pohlheim (rge). Das Hallenbad Pohlheim lädt zu einer ungewöhnlichen Premiere mit Kunst im Hallenbad ein. Erstmals werden dort Bilder aus der Welt der Unterwasserfotografie gezeigt, einzelne Exponate werden sogar unter Wasser präsentiert. Die 22. Aufnahmen weltbekannter Fotografen sind vom 12. bis 20 Februar zu sehen. weiter[Video]
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 16.20
Als 22-Jährige zählt Lena Herget zu den Jungwählern. Erstmals kann sie bei den Kommunalwahlen ihre Stimme abgeben und endlich se

Mit 22 Jahren endlich alt genug fürs Parlament

Reichelsheim-Blofeld (kai). Gerade mal zwei Jungwählerinnen treten als Kandidaten zur Kommunalwahl in Reichelsheim an. Eine von ihnen ist Lena Herget. Die 22-jährige Politik-Studentin freut sich darauf, dass sie nach der Kommunalwahl aktiv im Parlament mitmischen kann. Endlich ist sie alt genug. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 17.08
Lobt den Trainer, Jörn Olbrich und den Verein insgesamt: Martin Peschke.	(Foto: Nici Merz)

Petterweils Peschke: »Würde gerne aufsteigen«

Besser könnte die Stimmung kaum sein beim TV Petterweil. In der Handball-Landesliga nimmt der Klub seit Sonntag die exponierte Stellung des Spitzenreiters ein. Und auch wenn Trainer Detlef Ernst sich weiterhin fleißig in Understatement übt und am Ziel Klassenerhalt festhält, ist so etwas wie Euphorie bei den Wetterauern zu spüren. Dabei hofft Spielmacher Martin Peschke, einer der Erfolgsgaranten des Teams, dass bei der bereits gebuchten Abschlussfahrt nach Mallorca mehr als nur der Klassenerhalt gefeiert werden kann. Im Interview mit der Wetterauer Zeitung erzählt der treffsichere TVP-Spieler, warum seine Mannschaft in dieser Runde die Landesliga derart aufmischt und was noch allesmöglich ist in der südlichen Wetterau. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 17.08
So soll es in dieser Saison nur noch aussehen: Ein voller Bad Nauheimer  Fan-Block, hier mit »Anpeitscher« Niko Kern am Mikrofon

448 soll das Minimum beim EC gewesen sein

(mw) Gerade mal 448 Zuschauer kamen am vergangenen Freitag zum Oberliga-Spiel in der West-Gruppe zwischen dem EC Bad Nauheim und Lippe-Hockey Hamm (6:0). Dies bedeutete einen Minusrekord im Colonel-Knight-Stadion in dieser Saison. Doch weiter nach unten soll es - trotz auf dem Papier teilweise unattraktiver Gegner - nicht gehen. Daher haben sich die Verantwortlichen des höchstklassigen hessischen Eishockey-Klubs etwas einfallen lassen. weiter
Alsfelder Allgemeine - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 17.24
Die Mitglieder mit dem besten Übungsbesuch und Ernennung von Loisa Wilhelm zur Feuerwehrfrau-Anwärterin, von links Vorsitzender

Loisa Wilhelm ist erste Frau in Einsatzabteilung

Homberg-Schadenbach (kli). Am Samstag veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr ihre Jahreshauptversammlung im Schulungsraum des Gerätehauses. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 17.48

Denkmalgerecht oder nicht?

Bad Nauheim (jw). Die Trinkkuranlage ist ein Schmuckstück. Davon konnten sich die Bad Nauheimer am Wochenende beim Tag der offenen Tür überzeugen. Viel Lob gab es für die stilvolle Raumgestaltung und die neue Küche. Doch wie sieht es hinter den blendend weißen Wänden aus? weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 17.52
Der historische Pflasterweg, eine beliebte Abkürzung in Stammheim, soll erneuert werden. Über einen Zuschuss des Landes freuen s

Historischer Pflasterweg soll erneuert werden

Florstadt-Stammheim (pdw). »Der bei den Stammheimern beliebte, historische Pflasterweg neben der evangelischen Kirche ist ein gutes Beispiel für die Kunst der Fleeschter Plästerer«, lobt Landrat Joachim Arnold. Der alte Zauber bekommt ein neues Gewand, denn aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen fließen 17 500 Euro in die Sanierung des alten Weges. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 10.07.2012 - 18.32
»Multifunktionsraum«: Umkleide, Schulungsraum, Vereinshaus und Treffpunkt der Jugendfeuerwehr - im Bauernheimer Feuerwehrgeräteh

Im Brandfall stehen Stühle und Tische im Weg

Friedberg (jw). Seit Wochen streiten die Friedberger Politiker um den Haushalt 2011. Einer der beiden Knackpunkte ist - neben dem geplanten Bau einer Kindertagesstätte in Ossenheim - der Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Bauernheim. Die Stadtverwaltung hat schon vor Jahren auf die Dringlichkeit dieses Projekts hingewiesen. weiter
Letzte Änderung: 27.01.2011 - 11.00

Entwarnung in Lollar: Trinkwasser ist nicht mehr belastet

Lollar/Staufenberg (js). Die Entwarnung seitens des Zweckverbandes Lollar-Staufenberg (ZLS) kommt Mittwochabend: Die aktuellen Untersuchungsbefunde des Trinkwassers in den betroffenen Stadtteilen Lollars und Staufenbergs zeigen keine Belastungen mehr. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 18.26
Beim Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag waren die Vorsitzende des Trägervereins der Freien Schule, Sabine Grohmann (l.),

Den »Kolibris« sind die Flügel gestutzt worden

Ortenberg-Selters (sax). »Wir sind traumatisiert«, sagt die Leiterin der »Freien Schule Wetterau - Die Kolibris«, Sabine Grohmann. Erst über die Presse habe man von der Entscheidung des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs, die die Schließung der Schule durch das Schulamt bestätigte, erfahren. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 10.07.2012 - 18.32

»Keine Schwerindustrie, keine Schornsteine«

Bad Nauheim (ihm). Der weltweit tätige Konzern Simpson Strong-Tie siedelt sich im Langen Morgen an (die WZ berichtete). Gestern unterzeichneten Bürgermeister Bernd Witzel und Laurent Versluysen (Geschäftsführer Europa) den Kaufvertrag für ein Grundstück von 29 000 Quadratmetern Größe. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 18.56
Gleich zweimal über Gold freuen können sich Manfred und Traudel Dort vom TSC Wettenberg bei den Hessischen Meisterschaften. 	(Fo

Ehepaar Dort holt zwei Titel bei den Senioren

Wie in jedem Tanzsportjahr eröffneten die Paare der D- und C-Klasse in der Standardsektion den Meisterschaftsreigen in Hessen. Bei den Titelkämpfen in der Hauptgruppe D am vergangenen Wochenende in Rodgau-Dudenhofen schnitten Patrick Esch/Lena Steding vom Rot-Weiß-Club Gießen sehr gut ab. Sie belegten im Finale den fünften Rang und konnten mit diesem Erfolg den Aufstieg in die C-Klasse feiern. Außerdem holten Manfred und Traudel Dort vom TSC Wettenberg in der Senioren-III-Konkurrenz sowohl in der D- als auch in der C-Klasse die Titel. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 19.16

UWG fehlt im nächsten Gemeindeparlament

Rockenberg (bd/en). An der Kommunalwahl am 27. März treten in Rockenberg vier Parteien an: Neben der CDU und der SPD die Grünen und die Dorfpartei. Die FDP ist ebensowenig am Start wie die Linken - und wie die UWG, die seit vielen Jahren in der Rockenberger Ortspolitik mitmischt. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 19.20
Bündnis-Sprecher: Daniel Libertus (links) und Alexander Brückel.	(Foto: Dörr)

Bündnis gegen Rechts hat neues Führungs-Duo

Butzbach (bd). Das Bündnis gegen Rechts hat ein neues Führungsduo. In einer eigens einberufenen Mitgliederversammlung wählten die rund 15 Anwesenden die ehemaligen Weidigschüler Daniel Libertus und Alexander Brückel einstimmig an die Spitze des Zusammenschlusses. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 19.32
Startklar für die närrischen Tage: die »Rabbatzhasen« der »Hasenspringer«.	(Foto: lh)

"Rabbatzhasen" trommeln närrisch

Rosbach v. d. H. (lh). Da kam selbst Gott Jokus ins Schwitzen, als gegen Ende der letzten Kampagne beim Karnevalverein »Die Hasenspringer« ein neues Kind aus der Taufe gehoben wurde: »Mit einem Geburtsgewicht von 13 ausgewachsenen Männern und Frauen sorgen wir ab sofort für heiße Rhythmen und taube Ohren zu jeder Gelegenheit«, kündigte Matthias Kopp an, der kürzlich zusammen mit Michael Datz die neue Trommlergruppe der Karnevalisten, die »Rabbatzhasen«, vorstellte. weiter
Alsfelder Allgemeine - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 19.36

Mücker Faschingsumzug 2011: Dringende Bitte: Buttons kaufen!

Mücke (sf). Es begann genau vor 20 Jahren, der damalige Mücker Faschingsumzug am Faschingssonntag war zunächst noch recht klein und überschaubar. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 26.01.2011 - 19.44

Was haben falsche Polizisten vor?

Wetteraukreis/Niddatal (en). Falsche Polizisten waren vermutlich in den vergangenen Tagen unterwegs. Der erste Vorfall ereignete sich nach Auskunft der Friedberger Polizeidirektion bereits am Freitag, 14. Januar. weiter
Letzte Änderung: 26.01.2011 - 20.46
Polizei

Versuchter Raub kurz nach Polizeikontrolle

Gießen (P). Zwei junge Männer erwiesen sich am Dienstaqgabend als besonders dreist: Kurz nach einer Polizeikontrolle versuchten sie, einen jungen Mann zu berauben. Beide wurden vorläufig festgenommen. weiter
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang