Sie sind hier: Startseite » Nachrichten » Übersicht »

Kalender

Nachrichten vom 03.02.2011

Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 03.02.2011 - 12.13
Neben der Gemeinde (hier die Plakataktion aus dem vergangenen Jahr) wollen sich nun auch die Wöllstädter Bürger aktiv für den Ba

Bürgerinitiative »Ortsumgehung Wöllstadt - Jetzt« hat sich neu formiert

Wöllstadt (hed). Das Baurecht für die B 3/B 45-Ortsumgehung Wöllstadt besteht seit Anfang 2010. Passiert ist danach nichts, denn die Finanzierung des 40-Millionen-Euro-Bauprojekts ist noch nicht gesichert - und deshalb wollen die Wöllstädter auf die Straße gehen: Dieser Tage hat sich die Bürgerinitiative »Ortsumgehung Wöllstadt - Jetzt« neu formiert. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 03.02.2011 - 10.28
Prominente Unterstützer: Ehrenbürgermeister Wilfried Martin (l.) und Bürgermeister Dr. Bernhard Hertel (r.) mit den Mitgliedern

SPD für neues Alten- und Seniorenwohnheim

Niddatal (hed/pm). Der SPD-Ortsverein Niddatal hat bei der jüngsten Mitgliederversammlung seine Kandidaten und für die Kommunalwahl im März nominiert und Ideen für die nächste Wahlperiode erläutert. Auf den ersten Plätzen der Liste stehen der Parteivorsitzende Lutz Sierach, Stadtrat Erhart Reiter, Wernfried Fürtig, Stefan Koschorr und der Fraktionsvorsitzende Rolf Lamade. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 03.02.2011 - 10.34
Hände bleiben unten: Die Anliegen von Grünen-Politiker Peter Scholz (2. v. l.) finden keinen Anklang. 	(Foto: sky)

Grünen-Fraktion allein auf weiter Flur

Rosbach v. d. H. (hed). In der letzten Sitzung vor der Kommunalwahl am 27. März, bei der die Bürger über die neue Zusammensetzung des Parlaments entscheiden, hat die Stadtverordnetenversammlung am Dienstagabend den Haushalt 2011 einstimmig gebilligt. Redner aller Parteien freuten sich im Rodheimer Bürgerhaus über die gestarteten Großprojekte, mahnten aber auch die damit verbundene Verschuldung an. Offene Kritik von allen Seiten musste sich Grünen-Vertreter Peter Scholz anhören, dessen Partei mehrere strittige Punkte im Etat ausgemacht hatte und sich bei der Abstimmung enthielt. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 10.35

Veranstaltungslogistiker zieht komplett nach Lich

Lich/Wetzlar (ik). Die Lkw rollen schon seit etlichen Tagen von Naunheim ins »Herz der Natur«: »Bill«, der europaweit führende Veranstaltungslogistiker, verlegt seinen Unternehmenssitz vollständig nach Lich. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 03.02.2011 - 13.02

Fast zehn Jahre Haft für Tankstellenräuber

Friedberg/Bielefeld (ütz). Es war schon eine aufsehenerregende Serie, die ein 21-Jähriger aus Bielefeld im letzten Jahr hinlegte: Innerhalb von zwei Wochen, zwischen dem 25. August und 8. September, überfiel er in der Hanauer Straße, in Fauerbach und in der Saarstraße drei Tankstellen. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 07.02.2011 - 11.31
Gewaltiges Bauwerk: die Stahlkonstruktion der Hochregallager-Erweiterung. 	(Foto: Nici Merz)

Mit 1500 Tonnen Stahl zu neuem Hochregallager

Friedberg (ütz). Es ist ein imposantes Gebilde, das sich da im westlichen Teil des Freseniusgeländes gen Himmel reckt. Geradezu futuristisch wirkt es mit seinen zahllosen Streben, die sich an die Nordecke des vorhandenen Gebäudes schmiegen. Es ist noch ein reines Stahlskelett, doch das wird sich in den nächsten Wochen ändern: Die nördliche Erweiterung des bestehenden Hochregallagers erhält dann ihre Fassade; rund 12 000 Quadratmeter sogenannte Sandwich-Paneelen werden die Außenhaut bilden. weiter
Letzte Änderung: 11.07.2012 - 16.41

CDU offen für Verbesserungen am Marktplatz

Gießen (mö). Die CDU steht möglichen Korrekturen am 2005 umgestalteten Marktplatz aufgeschlossen gegenüber. »Prinzipiell« sei die Union stets für »Verbesserungen in der Stadt« zu haben, erklärte die stellvertretende Parteivorsitzende Christine G. Wagener in einer Pressemitteilung und reagierte damit auf die AZ-Berichterstattung über den Programmparteitag der SPD am Freitagabend in Kleinlinden. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 15.05
wieseckaue_030211_4c_1

Aus »Hundewiese« soll ein Auenidyll werden

Gießen (mö). Er ist zwar nicht lang, aber zählt zu den schönsten Spazierwegen Gießens. Die Rede ist von dem Pfad durch die Wiesenlandschaft am Fuß des Schiffenbergs neben dem Philosophikum II. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 16.12
Jannik Striepeke darf in Königsborn auf reichlich Eiszeit hoffen.	(Foto: Storch)

Carroll nach Halle - Jehner coacht

(mn) Fred Carroll möchte unangenehme Überraschungen in der Zwischenrunde vermeiden. Am Freitag fährt der Trainer des Eishockey-Oberligisten EC Bad Nauheim deshalb nach Halle in Sachsen-Anhalt. Die Saale-Bulls, Tabellenführer der Ost-Gruppe (nur eine Niederlage), empfangen den Rang-Zweiten aus Chenmitz; mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit werden die Roten Teufel ab 4. März einem der beiden Klubs begegnen. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 17.00
WILL AUFSTEIGEN: Kai Schnitter, Spielertrainer der SG Oppershofen.	(Foto: Chuc)

»Wollen unter die ersten Drei«

(dr) Eigentlich wollte man beim Fußball-A-Ligisten SG Oppershofen in der laufenden Runde erst einmal alles dafür tun, nicht schlechter als Rang zwölf zu erreichen. Bei möglicherweise sechs bis acht Absteigern und einem Relegationsteilnehmer schwebt in dieser Saison die zweite Tabellenhälfte der Kreisliga A Friedberg in mehr oder weniger akuter Abstiegsgefahr. Davon wollte der vor der Saison gekommene neue Spielertrainer der SG Oppershofen, Kai-Jörgen Schnitter, vor Saisonanpfiff nichts wissen. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 17.06

TV Waldgirmes hofft auf Ende der Durststrecke

(luk) Mit großer Hoffnung auf den ersten Sieg in der Rückrunde gehen die Volleyballer des TV Waldgirmes am Sonntag ab 16.30 Uhr in ihr Heimspiel in der 2. Bundesliga Süd. Zu Gast in der Sporthalle der August-Bebel-Schule in Niedergirmes ist die Mannschaft des Volleyball-Internats Friedrichshafen, das aufgrund einer Sonderregelung nicht absteigen kann und in der Tabelle mit sieben Siegen auf Rang elf rangiert. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 17.06
ES GEHT WIEDER LOS: Erstmals im neuen Jahr wird Lollars Keeper Marc Steinbrenner im Freien gefordert sein, wenn es am Samstag im

Testspiele im Mittelpunkt

(ms) Die Testspielphase beginnt. Hessenligist FSV Fernwald hat bereits zwei Vorbereitungsspiele absolviert, nun steigen an diesem Wochenende auch andere Teams ein. Will heißen, die Winterpause ist beendet, seit letzter Woche befindensich die Mannschaften wieder im Training. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 17.18
sued_bus3120_040211_4c

Bus rutschte auf eisglatter Straße gegen Wohnhaus

Greifenstein (dpa). Ein Bus ist auf eisglatter Straße in Greifenstein gegen ein Wohnhaus gedonnert. Der Fahrer war mit seinem Fahrzeug am Donnerstagmorgen bei Blitzeis aus einer Rechtskurve gerutscht und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 17.15

Schnelles Internet auch auf dem Land noch in diesem Jahr?

Lich (us). Der Haupt- und Finanzausschuss hat den Beitritt Lichs zur Landkreis Gießen Breitband GbR grundsätzlich befürwortet und damit die Weichen für den Anschluss der Stadtteile ans schnelle Internet gestellt. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 17.35
kokowaeaeh_040211_4c

Til Schweiger hinterlässt Eindruck

Beim »Ladykino« sorgt »Kokowääh« bei den Zuschauerinnen für beste Stimmung. Film ist ab sofort im Roxy zu sehen. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 17.45
olibona_290111_4c

Gericht bestätigt: Keine Disco im »Bonaparte«

Gießen (si). Im »House-Club Bonaparte« in der Liebigstraße darf keine Diskothek betrieben werden. Das hat das Verwaltungsgericht gestern entschieden. weiter
Alsfelder Allgemeine - Letzte Änderung: 03.02.2011 - 18.04
Normalerweise ist das Trommel-Ensemble neunköpfig, aber am Donnerstag spielten Glatteis-bedingt nur sechs Trommler für die Spons

Mit Sponsorenhilfe Trommel-Gruppe in Schule aufgebaut

Alsfeld (pm). Mehrstimmige Trommel-Rhythmen brachten am Donnerstag die Eingangshalle der Erich-Kästner-Schule zum Vibrieren, als sich die neue Trommelgruppe vorstellte. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 18.05
rueg_Pferdebreunde_Alten_4c

Klaus Koch seit 25 Jahren Platzwart der Pferdefreund Alten-Buseck

Buseck (dob). Im vorigen Jahr hatte der Verein der Pferdefreunde Alten-Buseck wieder ein volles Programm. Zu den zahlreichen sportlichen Erfolgen gesellte sich ein harmonisches Vereinsleben mit vielen Höhepunkten. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 18.05
siegermannschaftfreizeit_4c

Steinbach: »All Star Bolzer« Finalsieger bei »Montagsmaler«-Turnier

Fernwald (tk). Die »All Star Bolzer« gewannen am Samstag das Fußballturnier, das die »Montagsmaler« des FSV Fernwald in der Fernwaldhalle veranstalteten. Das Team setzte sich im Endspiel mit 1:0 gegen den BVB-Fanclub Gießen durch. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 18.10
Sebastian Weber fliegt spektakulär in den Kreis und erzielt einen seiner drei Treffer beim 25:24-Erfolg im Hinspiel über den TV

Herausforderung für Hüttenberg

Knapp 4400 Menschen leben in Bittenfeld im schwäbischen Rems-Murr-Kreis. Mehr als 5000 Zuschauer werden am Freitagabend erwartet, wenn der TV 1898 Bittenfeld um 20 Uhr den TV 05/07 Hüttenberg zum Topspiel der 2. Handball-Bundesliga Süd herausfordert. Austragungsort ist die hochmoderne Stuttgarter Porsche-Arena, in der beide Mannschaften bereits vor zwei Jahren die Klingen kreuzten. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 18.10

Klare Niederlagen für BLZ II

(lau) Das zweite Team des BLZ Mittelhessen II hat nicht zur alter Stärke zurückgefunden. Das Team kassierte in der Badminton-Verbandsliga zwei klare Auswärtsniederlagen: Sowohl die Partie bei der SG Anspach III als auch beim TuS Schwanheim endeten jeweils 1:7 aus BLZ-Sicht. Obwohl beide Gegner in der Tabelle über den Mittelhessen II platziert sind, fielen die Niederlagen zu hoch aus. Die Einzelergebnisse machen deutlich, dass die Mannschaft das Glück nicht auf ihrer Seite hatte. In Schwanheim gingen drei der vier Dreisatzspiele an die Gastgeber. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 18.16
VOR DEM HEIMDEBÜT: Gießens neuer Trainer Steven Key (l.) und sein Spielmacher Michael-Hakim Jordan freuen sich auf die Fans der

Key: »Müssen uns an Plan halten«

(gae) Steven Key musste sich eine kleine Auszeit nehmen. Der 42-jährige US-Amerikaner hat sich einen grippalen Infekt eingefangen. Das Donnerstagvormittag-Training konnte der neue Basketball-Headcoach der LTi Gießen 46ers nicht leiten. Am Abend wollte er aber wieder in der Halle stehen, um sein Team weiter auf den nächsten Bundesliga-Gegner Ewe Baskets Oldenburg vorzubereiten, der am Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle Ost seine Visitenkarte abgeben wird. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 18.26
BEREIT FÜR BREITENGÜSSBACH: Die Licher Basketballer (v. l.) Armin Willemsen, Willis Gardner und Rolf Scholz, die am Sonntag gege

Kostic: »Brauchen einen Big Point«

(lad) Schwierige, aber lösbare Aufgaben stehen den mittelhessischen Pro-B-Ligisten Licher BasketBären und VfB 1900 Gießen Pointers am Sonntag ins Haus. Das Spiel beider Teams war in den letzten Begegnungen wie ein Spiegel des jeweiligen Nachbarn: gute Defensive, guter Aufbau, gute Chancenerarbeitung, schwache Wurfquote. Bekommen die Mittelhessen ihre Offensivprobleme nun in den Griff, sollten zwei Heimsiege gegen die einst als Favorit gestartete BG Illertal-Weißenhorn für Gießen und den TSV Tröster Breitengüßbach für Lich auf jeden Fall im Bereich des Möglichen sein. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 18.55
ARSEnsemble2_040211_4c

Vorspielabend an der ARS

Pohlheim (gbp). Nicht Leistungsdruck und Selbstdarstellung sondern große Freude am Musizieren - ob miteinander im Ensemble oder füreinander im Solovortrag - stand am Mittwoch im Mittelpunkt des Vorspielabends in der Aula der Adolf-Reichwein-Schule (ARS) Pohlheim. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 04.02.2011 - 15.54
Mit viel Eifer und Spaß haben sich diese Sechstklässler der Bertha-von-Suttner-Schule am jährlichen Vorlesewettbewerb beteiligt.

Große Bücherabenteuer an der Bertha-von-Suttner-Schule

Nidderau (pm). Beim jüngsten Vorlesewettbewerb der Bertha-von-Suttner-Schule (BvS) hat es Celin Tonic aus der 6a mit Preußlers frechem wie hilfsbereitem Hexenmädchen auf den 2. Platz geschafft. weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 19.05
olibaenninger_040211_4c

Bänninger-Pensionsstiftung klagt gegen IBP

Gießen (pd). Der Streit um die Auszahlung der Betriebsrente an rund 500 ehemalige Mitarbeiter der Firma Bänniger geht in die nächste Runde. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 04.02.2011 - 14.39
Voll ausgelastet ist die Kita an der Christuskirche. 2012 soll ein Anbau für bessere Bedingungen sorgen und die Betreuung von un

Kita-Planung: Hempler sorgt nicht für Engpass

Bad Nauheim-Nieder-Mörlen (bk). Die Erschließung des Neubaugebiets Am Hempler in Nieder-Mörlen wird in diesem und im kommenden Jahr erfolgen. 2013 kann nach Auskunft von Erstem Stadtrat Armin Häuser mit dem Bau der ersten Wohnhäuser begonnen werden. Eine gute Nachricht für Grundstücksbesitzer und Familien, die ein Eigenheim errichten wollen, Fragen wirft die steigende Einwohnerzahl bezüglich der Kinderbetreuung auf. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 04.02.2011 - 15.54
2. Vorsitzende Tanja Fischer (l.) und Kassenfrau Ute Heckmann stellen namens des Vorstandes des Mütter- und Familien-Zentrums da

Stadt baut Angebot an Tagesmütter-Betreuung aus

Karben (pe). Die Stadt möchte die Kindertagespflege ausbauen und als Alternative zur Betreuung von unter Dreijährigen in Kindertagesstätten etablieren. Derzeit fristet die Betreuung von Kleinkindern eher ein Schattendasein, lediglich acht Frauen bieten diese Leistungen an. Das soll sich zum 1. Juli ändern: Dann soll in Karben ein kommunaler Fachdienst Kindertagespflege eingerichtet werden, der vom Mütter- und Familien-Zentrum (MüZe) ausgeführt wird.
weiter
Letzte Änderung: 03.02.2011 - 19.25
rueg_Heiterkeit_Annerod__4c_1

Rudolf Engelhardt 60 Jahre »Heiterkeit«-Sänger

Fernwald (shf). Ein Höhepunkt der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins »Heiterkeit« Annerod am Samstag in der Gaststätte »Zur Krone« waren die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 03.02.2011 - 19.30
Die Läufer des Jahres, Sigrid Schmitt und Horst Überall, mit Karlheinz Musch (l.) und Michael Vogel (r.).	(Foto: pv)

Wannkopfläufer 2010: Sigrid Schmitt und Horst Überall

Echzell (sto). Es ist Tradition, dass die Mitglieder des Lauftreffs des TV Echzell – besser bekannt als die Wannkopfläufer – bei ihrer Jahresfeier die Läuferin und den Läufer des Jahres auszeichnen. Die Ehrung für Personen, die sich für Verein und Gemeinschaft hervorgetan haben, haben sich 2010 Sigrid Schmitt und Horst Überall verdient. weiter
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang