Sie sind hier: Startseite » Nachrichten » Übersicht »

Kalender

Nachrichten vom 01.02.2010

Letzte Änderung: 01.11.2014 - 16.17
Die »Drei Stimmen« rissen das Publikum beim GVF-Prinzenball mit.	(Foto: srs)

300 Gäste bei Prinzenball der Gießener Fassenachtsvereinigung

Zum traditionellen Prinzenball hatte die Gießener Fassenachts-Vereinigung am Samstag in die Kongresshalle geladen. Höhepunkt des Abends war der Auftritt der "Drei Stimmen", die die Gäste aufs Beste unterhielten. GFV-Präsident Franz Koch zeigte sich mit der Veranstaltung zufrieden, bedauerte nur den in Anbetracht des Aufwands geringen Publikumszuspruch. weiter[Video]
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 15.20
EINEN TREFFER hat Henry Dietz (hinten) für den VfB Friedberg erzielt.	(Foto: Jaux)

Dem Überraschungscoup folgt die kalte Dusche

(hlu) Dem Überraschungscoup folgte die kalte Dusche: Eine Woche nach dem umjubelten Remis gegen Tabellenführer SV Ludwigsburg sind die Wasserballer des VfB Friedberg gegen Aufstiegsfavorit SG Leimen/Mannheim böse baden gegangen. Das Team von Spielertrainer Olaf Vetter verlor mit 4:18 und kassierte eine seiner höchsten Pleiten in der Zweiten Liga. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 17.22
Felicitas Rodlers Foto-Inszenierung »Frankfurter Skyline« - mit Freundinnen und Freunden gemeinsam gestaltet - holte bei der

Oberhessen ganz vorne mit dabei

»Sensationelle Fotografien - allesamt ausstellungsreif! Das zeichnet ›Blende 2009‹ aus.« Diese Feststellung traf dieser Tage die nationale Jury bei ihrer Endauswertung am Sitz des Photoindustrie-Verbandes in Frankfurt am Main. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 16.16

KSG Bieber und Heimatverein laden zum Ostermarkt ein

Biebertal (ws). Am Sonntag, 14. März, laden die KSG Bieber und der Heimatverein Rodheim-Bieber zum mitlerweile vierten Biebertaler Ostermarkt in das Rodheimer Bürgerhaus. Der Markt ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 16.36

Marius Pöpel verstärkt EC

(mn) Der EC Bad Nauheim hat Marius Pöpel lizenziert. Der Verteidiger gehört im Regionalliga-Team der Young Lions Frankfurt zu den Leistungsträgern. Der 20-Jährige, der den Nachwuchs in Bad Nauheim durchlief, erhält die Nummer 23 - diese war seit Pöpels Vater Jürgen nicht mehr vergeben worden. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 16.36
Ehrung bei den Villinger Landfrauen: (von links) Ute Strack, Ursula Schulheiß, Doris Keil, Hildegard Schäfer, Elke Högy und Gise

Hildegard Schäfer hält Landfrauen seit 60 Jahren die Treue

Hungen (tr). Die Villinger Landfrauen ließen dieser Tage in ihrer Jahreshauptversammlung ein umfangreiches Programm Revue passieren. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 16.36
Nahm nach 36 Jahren Abschied von der EKS: Angelika Nette

75 Grundschüler nahmen das Sportabzeichen mit nach Hause

Lich (mlu). Für manche Schüler der Erich-Kästner-Schule war es vielleicht die Krönung, andere mochten sich am Freitag mit dem erhaltenen Sportabzeichen über ein mäßiges Zeugnis hinweggetröstet haben. Jedenfalls aber wurde 75 Schülern der Jahrgangsstufen drei und vier das »Deutsche Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes« verliehen. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 16.36

Umweltbeauftragter ruft wieder zum Großreinemachen auf

Lich (pm). Die Aktion »Die Stadt putzt sich« hat für Lich mittlerweile Tradition. Auch in diesem Jahr werde sich die Kommen an der Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung: »Sauberhaftes Hessen - Sauberhafter Frühlingsputz« am 13. März beteiligen, teilte der Umweltbeauftragte Guido Linke mit. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 17.18

Urteil im Siri-Mordprozess rechtskräftig

Limburg / Karlsruhe / Wetzlar (dpa). Das Lebenslang-Urteil gegen die Eltern der zu Tode gequälten kleinen Siri ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat nach Mitteilung des Landgerichts Limburg vom Montag die Revision der Angeklagten am 27. Januar als unbegründet verworfen. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 17.18

»Ausbildungspakt Mittelhessen« schlägt Alarm

Wetzlar (pm). Der 2004 auf Bundesebene geschlossene und 2007 zum ersten Mal verlängerte Pakt für Ausbildung läuft in diesem Jahr aus. Er soll jedoch auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene fortgesetzt werden - allerdings mit anderen Schwerpunkten. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 17.18

Acht Brücken entlang der »Sauerlandlinie« werden saniert

Wetzlar (pm). Die vor allem nördlich von Wetzlar weit über die Täler gespannten Brücken der Autobahn A 45 zwischen dem Gambacher Kreuz und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen jenseits von Haiger weisen nach Ansicht die Straßenbauverwaltung einen erheblichen Sanierungsbedarf auf. weiter
Letzte Änderung: 04.02.2010 - 15.15
Alternativ

ADAC-Experte Herda im Interview: »Dem Stau aus dem Weg gehen«

»An Werktagen sind täglich 313 799 Pendler in Zug, Bus und Pkw mit dem Ziel Frankfurt unterwegs – »davon kommen rund 75 Prozent mit dem Auto«, sagt Wolfgang Herda in einem Interview mit unserer Zeitung. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 17.48
ZUNGE RAUS UND MASS GENOMMEN: Kathy Werner vom TSV Krofdorf-Gleiberg erzielt beim 62:49-Sieg in der Oberliga gegen die SG Weiter

Krofdorf-Gleiberg setzt Gegner unter Druck

(smg) Sein Basketball-Oberliga-Spiel beim BC Darmstadt konnte der TSV Grünberg III nicht austragen. Wegen der widrigen Wetterverhältnisse kamen die Gallusstädterinnen nur bis Butzbach und sagten daraufhin die Partie erst einmal ab. Erfolgreich bestritt der Spitzenreiter TSV Krofdorf-Gleiberg seine Heimpartie gegen die SG Weiterstadt. Er hatte keine Mühe, das 62:49 einzufahren. Erneut geschlagen geben musste sich die TSG Gießen-Wieseck. Sie verlor bei der Homburger TG 47:55. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.00
WEITER AUF TITELKURS liegt der NSC Watzenborn-Steinberg III um Thomas Domicke, der gegen Kleinlinden seine beiden Einzel gewann

Remis im packenden Bezirksoberliga-Derby

Der vergangene Spieltag in der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren stand ganz im Zeichen zweier spannender Derbys. Zur absoluten Spitzenpartie empfing der Aufsteiger TSV Klein-Linden die dritte Mannschaft des NSC Watzenborn-Steinberg. Die fast vierstündige Begegnung erfüllte alles, was das Tischtennis-Herz begehrt: Packende Ballwechsel, einen hochdramatischen Spielverlauf und ein am Ende gerechtes 8:8-Unentschieden. 48 Stunden später mussten die Pohlheimer beim »großen Bruder« des TSV, dem TV Großen-Linden, antreten. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.04

Platz zwei in weite Ferne gerückt

Eine bittere 6:8-Niederlage kassierte der NSC Watzenborn-Steinberg III im Spitzenspiel der Tischtennis-Hessenliga der Damen beim Kasseler Spvgg. Auedamm. Damit dürfte Platz zwei für den NSC kaum noch erreichbar sein. Die TSF Heuchelheim verloren unterdessen 4:8 in Unterrieden. In der Verbandsliga war die Spvgg. Frankenbach bei der TG Mittel-Gründau chancenlos, während die TSG Alten-Buseck in der Bezirksoberliga das Derby in Beuern 6:9 verlor, gegen Haunedorf aber mit 8:4 erfolgreich war. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.08
Patricia Steinbach von der »Germania« (rechts) und Werner Weiß (Sängerkreis Gießen) mit den Geehrten (v. li.) Willy Biesenroth,

"Germania" Alten-Buseck gewinnt neue Chormitglieder

Buseck (dob). Der gemischte Chor der Sängervereinigung Germania Alten-Buseck ist im vorigen Jahre auf stolze 59 Stimmen angewachsen. Drei junge Leute wechselten vom Kinderchor »Germinis« in den Erwachsenenchor, drei junge Frauen und ein junger Mann traten neu in die Reihen des Chores ein. weiter
Wetterauer Zeitung - Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.14
Mitwirkende am Gottesdienst (v. l.): Ruth Heß (Uni Bern), Pfarrerin Claudia Ginkel, Katrin Handstein (Kirchenvorstand), Pfarrer

Neuer Pfarrer André Witte-Karp in Burgkirche ordiniert

Friedberg (ini). »Die Gemeinde hat sehr lange auf den neuen Pfarrer warten müssen«, stellte Gabriele Scherle, Pröpstin aus Frankfurt, fest. Doch seit 1. Januar ist die Pfarrstelle Bezirk West der evangelischen Kirchengemeinde Friedberg wieder besetzt. Pfarrvikar André Witte-Karp wurde nun in der Burgkirche in einem festlichen Gottesdienst von Scherle ordiniert und damit beauftragt, öffentlich das Wort Gottes zu verkünden und die Sakramente zu verwalten. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.14
Gabi Erbes

Fremdensitzung in Hattenrod begeisterte Narren

Reiskirchen (la). Der Vereinsgemeinschaft aus Sportverein, Freiwilliger Feuerwehr und Gesangverein »Eintracht« braucht es hinsichtlich der Zukunft der Hattenröder Fremdensitzung nicht bange zu sein. Die Jugend hat die närrische Bühne erobert und gefiel mit einem ausgezeichneten Programm mit vielen Höhepunkten am Samstagabend im zur Narrhalla umfunktionierten Dorfgemeinschaftshaus. weiter
Letzte Änderung: 01.11.2014 - 03.05
Daline König, Marla Becker und Jan Anhäuser jobbten in der Hof-Apotheke - mit dabei Apothekerin Nicole Anhäuser.

Haiti-Tag in Hungen

Hungen (agl). Der erste Tag im zweiten Schulhalbjahr verlief an der Gesamtschule Hungen praktischer als ein Tag mit Unterricht und unterschied sich doch von einem Tag im Praktikum: Die Kinder und Jugendlichen ließen am Montag Mathe, Naturwissenschaften und Fremdsprachen links liegen und schwärmten aus, um zu helfen. Ein »Tag für Haiti« wurde von Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülern innerhalb von weniger als zwei Wochen geplant und am Montag schließlich umgesetzt. weiter[Video]
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.32
Foto: nabu-oberhausen

Arbeitssicherheit bedenken

Gießen/Grünberg (tma). Vor Mitgliedern des Naturschutzbund-Kreisverbandes referierte dieser Tage in Grünberg Markus Rotzal vom Nabu-Bildungswerk über »Unfallverhütung und Arbeitssicherheit im Arten- und Biotopschutz«. Beim Einsatz von Maschinen, etwa Motorsägen und Mähgeräten, würden im Alltag vieler Naturschutzvereine grundsätzliche Fehler begangen. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.32
Ariane Köster, Johanna Hergott, Johanna Dießel, Christopher Blüthgen und Jan Bastian Leuckefeld	(Foto: jou)

Junge Sinfoniker mit überzeugendem Winterkonzert

Wettenberg - Für Bürgermeister Gerhard Schmidt schloss sich am Sonntag beim Winterkonzert zum Ende seiner Amtszeit der Klassik-Kreis: Schon beim ersten Konzert der Reihe, die er vor 22 Jahren mit gegründet hatte, waren Mitglieder des Jungen Sinfonieorchesters Wetzlar zu Gast. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.32

Unfallbeteiligung nicht zweifelsfrei erwiesen

Gießen/Reiskirchen (ti). Es ist eine tragische Geschichte, deren Umstände heute nicht mehr aufzuklären sind. Fakt ist: Eine 35-Jährige wurde am 30. April 2008 bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn sehr schwer verletzt. Sie musste mehrere Operationen über sich ergehen lassen, wird sich letztlich nie wieder ganz erholen, sondern mit einem steifen Fuß leben müssen. weiter
Alsfelder Allgemeine - Letzte Änderung: 01.02.2010 - 19.09
Die Vereinsmeister und Pokalgewinner der Schützenabteilung.	(Foto: au)

1000-Kilometer Marke geknackt

Ulrichstein-Helpershain (au). Nach dem 100-jährigen Bestehen der Evangelischen Kirche im Oktober des Vorjahres begannen am Wochenende die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des Turnvereins. Nach der sehr dünn besuchten Auftaktveranstaltung, der »Oldie Night« am Samstag, folgten am Sonntagnachmittag ein Festgottesdienst mit Pfarrer Manfred Benz in der Kirche und anschließender Kranzniederlegung sowie die Jahreshauptversammlung in der Turnhalle. weiter
Letzte Änderung: 02.02.2010 - 17.34
Intensives Spiel: Alexandra Schmiedel im Konzertsaal des Rathauses.	(Foto: av)

Pianistin Alexandra Schmiedel begeistert Publikum im Rathaus

Die junge Pianistin Alexandra Schmiedel präsentierte am Freitagabend ihre Kunst im Konzertsaal des Rathauses. Die 25-jährige gebürtige Stralsunderin, die zurzeit an der Universität der Künste Berlin studiert, ist im Solo- wie im Kammermusikbereich gleichermaßen erfolgreich. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.42

Umbau Licher Straße: Seit gestern gilt Parkverbot

Gießen (mö). Seit Montag gilt für einen Abschnitt der Licher Straße ein Parkverbot. Zur Vorbereitung des geplanten Umbaus, der bei günstiger Witterung beginnen soll, wurde der Längsparkstreifen vor dem Juridicum für parkende Pkw gesperrt. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.44
Hier soll im Sommer 2014 ganz viel passieren: Die Wieseckaue soll zur Kernzone der Landesgartenschau werden.	(Foto: Henß)

Landesgartenschau 2014: Naturschützer äußert Bedenken

Gießen (mö). Wenige Tage vor dem Abschluss des Gestaltungswettbewerbs zur Landesgartenschau 2014 (LGS) wird Kritik aus der heimischen Naturschützer-Szene an der Nutzung der Wieseckaue laut. In einem Offenen Brief an die im Stadtparlament vertretenen Parteien warnt der Gießener Diplom-Biologe Dietmar Jürgens vor »massiven negativen ökologischen Folgen« der Großveranstaltung für das Naherholungsgebiet. Jürgens fordert ein Verträglichkeitsgutachten. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.44

Regierungspräsidium stoppt Arbeiten auf vereistem Dach

Gießen (pm). Mitarbeiter des Gießener Regierungspräsidiums haben in der Innenstadt dieser Tage verhindert, dass sich Bauarbeiter ins Lebensgefahr brachten. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.44

Florstadt beim TVH chancenlos

(eis) In der Frauenhandball-Bezirksoberliga zeigte sich die SU Nieder-Florstadt bei der deutlichen 18:29-Niederlage gegen den TV Hüttenberg II von einer ganz anderen Seite. Die Oberliga-Reserve, die man in der eigenen Halle beim 28:22-Sieg noch gut im Griff hatte, beeindruckte die Gäste von Beginn an durch eine harte Abwehrarbeit und viel Durchsetzungsvermögen im Angriff. weiter
Alsfelder Allgemeine - Letzte Änderung: 29.10.2014 - 11.26
Szene aus dem Programmpunkt »Das gespielte« Lied.« 	(Foto: ts)

Eisbären, Pfarrer in Nöten und Emmas Reizwäsche

Feldatal-Groß-Felda (ts). Die Gäste in der Feldahalle tanzten auf den Tischen, als die Bänkelsänger die Bühne betraten und mit eigenwilligen Rockkompositionen die Stimmung so richtig anheizten. »Feall feiert Foastnoacht« und alle Zuschauer im Saal stimmten mit ein. weiter
Letzte Änderung: 01.02.2010 - 18.50

Gießens Wetter im Januar: Kalt und verschneit

Gießen (kw). Der Januar 2010 war laut Wetterdienst-Bilanz dunkler als normal. Er brachte auch weniger Niederschlag als um diese Jahreszeit üblich, obwohl es in Gießen an immerhin 22 Tagen eine Schneedecke gab. weiter
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang