Sie sind hier: Startseite » Nachrichten »

Aus aller Welt

  Anzeige

Baby von Katherine Heigl ist da

Katherine Heigl + Josh Kelley
Die US-Schauspielerin Katherine Heigl (38, «Grey's Anatomy») hat einen Sohn zur Welt gebracht. Joshua Bishop Kelley Jr. sei schon Ende Dezember geboren, berichtete das US-Magazin «People» am Dienstag unter Berufung auf einen Sprecher der Schauspielerin. weiter
MH370-Katastrophe

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren

Fast drei Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 ist die Suche nach der Maschine von Malaysia Airlines am Dienstag eingestellt worden - ohne jeden Erfolg. Die Chancen, das Wrack in dem riesigen Gebiet auf dem Boden des Indischen Ozeans noch jemals zu entdecken, sind minimal. weiter
Horror-Haus

Höxter-Prozess: Opfer sollte sich wie Ertrinkende fühlen

Die angeklagte Angelika W. hat vor dem Landgericht Paderborn neue Details zu den Geschehnissen im «Horror-Haus» von Höxter preisgegeben. Die 47-Jährige schilderte , wie sie und ihr mitangeklagter Ex-Mann eine Frau aus Magdeburg über Monate gequält hätten. weiter
Schmierereien gegen Schwaben

Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass

Mit der Internet-Kampagne «Vom großen B zum kleinen B» reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in Berlin. weiter
ESC-Vorentscheid - Wilhelm Richter

ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück

Der Dortmunder Sänger Wilhelm Richter zieht seine Kandidatur für die Show «Eurovision Song Contest - Unser Song 2017» zurück. Hintergrund sind offenbar zwei Anklagen der Staatsanwaltschaft Dortmund.  weiter
Fest des Heiligen Antonius

«Sant Antoni» und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Eben noch hatten sie draußen mit zwei Teufeln getanzt. Jetzt stehen hunderte Menschen in einer Kapelle im Dorf Artà auf Mallorca und besingen, begleitet vom örtlichen Musikverein, ganz christlich das Leben des Heiligen Antonius. weiter
Donald Trump als Wachsfigur

Trump als Wachsfigur in Madrid

Wenige Tage vor der Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump hat Madrid nun eine eigene Version des Multimillionärs. weiter
Kind am Laptop

Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen

Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche über das Internet soll wirksamer bekämpft werden - auch mit den Mitteln des Strafrechts. Das fordert der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig. weiter
Berlin Fashion Week - Dorothee Schumacher

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Zu wenig Promis, keine großen Namen. Und muss denn immer die Straße am Brandenburger Tor gesperrt werden? Bei der Berliner Fashion Week wird gern gemeckert. weiter
Maradona

Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn

Neapel (dpa) – Fußballlegende Diego Maradona (56) hat sich bei seinem unehelichen Sohn entschuldigt. «Ich bitte meinen Sohn Diego nach 30 Jahren um Entschuldigung. Ich lasse dich nie wieder alleine», sagte der Argentinier laut Nachrichtenagentur Ansa in Neapel nach einer Opernshow zu seinen Ehren. weiter
Brücke bei Surwold

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Auf dem Küstenkanal im Emsland ist ein Schiffsführer gestorben, dessen Schiff gegen eine Brücke geprallt war. «Wahrscheinlich hat er sein ausgefahrenes Führerhaus nicht rechtzeitig wieder heruntergefahren». weiter
Landgericht

Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht

Wegen dreifachen Mordes steht eine 35-Jährige seit Dienstag vor dem Landgericht Gießen. Sie soll aus Habgier einen 79 Jahre alten Zauberkünstler im hessischen Gießen sowie zwei Frauen in Düsseldorf getötet haben. weiter
Stau

ADAC meldet Staurekord für 2016

Das Jahr 2016 hat nach Angaben des ADAC einen neuen Staurekord gebracht. Der Autoclub zählte im vergangenen Jahr 20 Prozent mehr Staus als im Vorjahr, rund 694 000 nach 568 000 im Jahr 2015. Das sei so viel wie nie, teilte der Autoclub am Dienstag mit. weiter
Sheryl Sandberg

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin

Bei Facebook darf man sich frühestens mit 13 Jahren anmelden, da macht Geschäftsführerin Sheryl Sandberg auch für ihre eigenen Kinder keine Ausnahme. weiter
Gene Cernan

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot

Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit. Der Astronaut war im Dezember 1972 Kommandeur der Raumfähre «Apollo 17» gewesen. weiter
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang