Sie sind hier: Startseite » Kreis »

Übersicht

  Anzeige

Tante-Emma-Laden in Münster vor dem Aus

IMG_5676_170117
Laubach (ti). Seit 40 Jahren arbeitet Annemarie Koepke in dem kleinen Tante-Emma-Laden an der Licher Straße. Anfangs als Angestellte ihrer Eltern, später als Chefin. Vom Apfel bis zum Zucker gibt es hier in Münster alles, was das Lebensmittelsortiment zu bieten hat. Doch das ist offenbar nicht genug. Die Kunden kaufen lieber auf der grünen Wiese anstatt vor Ort. Deshalb zieht die 65-Jährige jetzt die Reißleine. weiter
phk_hed_glasperlenspiel_170

Christina Stürmer und Glasperlenspiel Open-Air in Butzbach

Butzbach/Gießen (cfl). Im August spielt Santiano im Butzbacher Schlosspark – das stand schon lange fest. Doch es gibt ein zweites Highlight an besagtem Wochenende. weiter
pad_666_170117

Vandalen treiben in Queckborn ihr Unwesen

Grünberg (pm/pad). Quer durch Queckborn haben Vandalen am Wochenende ihre Spuren hinterlassen. Die Polizei ermittelt. weiter
paq_bunnyss_160117

Was Männern gefällt

Hungen (tr). Damensitzungen gibt es bei vielen Karnevalsvereinen – doch eine Herrensitzung? Davon hat man bisher nichts gehört. Das änderten nun die Stallburschen aus der Wetterau. Der 2013 auf dem Marktplatz Hungen gegründete Verein lud am Samstag zu seiner ersten Herrensitzung ein. weiter
paq_tenoere_160117

Ein grandioses Schauspiel

Linden (se). Die »Tenöre4You« begeisterten bei ihrem Auftritt in Großen-Linden. Sie boten den Besuchern dabei mehr, als nur ihren Gesang. weiter
chh_azubi_bearb_130117

Heißes Eisen in Lollar

Nick Weirich gehört zu den besten Azubis Hessens. Bei Bosch Thermotechnik in Lollar hat der 21-jährige Rabenauer seinen Traumberuf gefunden. Auch, wenn er sich ab und zu die Finger verbrennt. weiter
_1KREISGIESSEN401-B_161617

Weg vom Land

Gießen (epd/bf). Junge Leute ziehen weg, Häuser stehen leer – der gesellschaftliche Wandel auf dem Land ist nach Aussage des oberhessischen Propstes Matthias Schmidt schon weit fortgeschritten. Das gilt auch für das Gießener Land. Nun gilt es gegenzusteuern. weiter
polizei4-dpa_300812

Spaziergänger finden Leiche in der Horloff

Hungen (pan/süd). Die Freiwilligen Feuerwehren aus Hungen und Inheiden bargen am Sonntagmorgen gegen 10.30 Uhr einen Toten aus der Horloff. Die Todesursache ist zunächst unklar. weiter
pad_miethe1_050117

Kirchenbank statt Kanzel: Hartmut Miethe geht in den Ruhestand

Grünberg (pad). Wenn Hartmut Miethe am 29. Januar als Pfarrer in Grünberg verabschiedet wird, dann ist dies für ihn einer der schwersten Momente in seinem Leben. Pfarrer sein war für ihn mehr als nur ein Beruf, es war eine Leidenschaft. weiter
sued_mo_TSG_jou_neu_140117

In Film-Doku »Die Arier« Rassisten auf den Zahn gefühlt

Gießen/Grünberg – Es ist weithin bekannt, dass gerade in Gegenden mit niedrigem Ausländeranteil Fremdenfeindlichkeit stark ausgeprägt sein kann. So wirken die wortkargen Rechtsextremen, die Mo Asumang auf einer Demonstration in Mecklenburg-Vorpommern anspricht, erschreckend aggressiv und beschränkt. Am Donnerstag präsentierte sie den Film im Grünberger Kino. weiter
age_mo_ernafeuszner866_140117

Ein Segen für den Verein

Wettenberg (mo). Mit großer Zuverlässigkeit, Sachkenntnis und Treue stand Erna Feußner dem TSV Krofdorf-Gleiberg 50 Jahre als Übungsleiterin zur Verfügung. Am Freitag, dem Tag ihres 76. Geburtstages, wurde sie in der Eduard-David-Halle, dem Ort, wo sie unendlich vielen Menschen geholfen hat, beweglich zu bleiben, vom stellvertretenden Vorsitzenden des TSV Dr. Jürgen Leib inmitten ihrer Seniorensportgruppe offiziell verabschiedet. weiter
sued_Schafe_pixelio_140117

Meldepflicht für Hobby-Tierhalter

Gießen (pm). Zum Jahreswechsel müssen Tierhalter an die Meldepflichten denken. Diese gelten auch für Hobby-Haltungen. Am Sonntag läuft nun eine Frist ab: weiter
_1KREISGIESSEN39-B_101048

Flüchtlingshelfer in Alten-Buseck fühlen sich alleingelassen

Buseck (khn). Es war der unrühmliche Höhepunkt seiner Tätigkeit als ehrenamtlicher Helfer von Geflüchteten in Alten-Buseck: Wolfgang Schröder wollte nur kurz einen Behördengang mit einem Asylbewerber erledigen – und wurde hin- und hergeschickt. Neunmal. »Ich spreche Deutsch und tue mich auf den Ämtern schwer«, sagt er. Wer die Sprache nicht könne, sei aufgeschmissen. weiter
pad_mz14_100117

Musikzug Muschenheim mit Uraufführung

Wenn gestandene Männer Tränen der Rührung in den Augen haben, dann muss etwas Besonderes der Grund sein. Die Welturaufführung des Arrangements von »y Jude« durch den Musikzug Muschenheim srgte für solche Gefühle. weiter
so_wettenberg5_130117

Verkehrssituation in Krofdorf-Gleiberg: Vielleicht ein Kreisel

Wettenberg (so). Kreisel sind seit einigen Jahren in Mode. Sie bremsen den Verkehr und entschärfen nachweislich kritische Kreuzungen. Das Allheilmittel sind sie dennoch nicht. Schon allein weil ein Kreisverkehrsplatz wenigstens 30 Meter im Durchmesser Platz braucht. Und für Fußgänger bringt er beim Überqueren der Straßen nicht unbedingt Vorteile. weiter
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang