Sie sind hier: Startseite » Kreis » Städte und Gemeinden » Wettenberg »

Am Montag Anmeldestart für Wanderaktionstag am 13. September

  Anzeige

Artikel vom 24.08.2014 - 15.32 Uhr

Am Montag Anmeldestart für Wanderaktionstag am 13. September

Gießen/Wettenberg (pm). Am 25. August ist Anmeldestart für den dritten Wanderaktionstag im Gießener Land. Wer am 13. September Lust hat, auf einer der Routen des Lahnwanderweges zum Gleiberg zu gehen, erhält die Tickets dafür bei der Kreisverwaltung, den Gemeindeverwaltungen Wettenberg, Biebertal, Heuchelheim und Lahnau, in der Stadtverwaltung Lollar und bei der Tourist-Info Gießen.

no_Wanderaktionstag_pm_2508
Lupe - Artikelbild vergrössern
© pv
Angeboten werden sieben geführte Touren auf neu zusammengestellten Streckenabschnitten, die nach Aussage von Kreis-Touristikerin Heike Bader »alle mit Kultur am Wegesrand aufwarten können«. Gemeinsam ist das Ziel – das mittelalterliche Gleibergfest (www.gleibergfest.de ). Nebemn Landrätin Anita Schneider beteiligen sich mehrere Lokalpolitiker.

Die Lahn-Tour (9,5 km) startet in Lollar und wird von Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek angeführt. Bei der sieben Kilometer langen Holztechnik-Tour ab Wißmar geht Wettenbergs Bürgermeister Thomas Brunner voran. In Gießen beginnt die Hardthof-Tour (vier Kilometer) mit Stadträtin Astrid Eibelshäuser. Acht Kilometer wandern die Teilnehmer der Geschichtstour. Sie startet am Keltentor am Dünsberg und bietet mehrere informative Stopps, bei denen Arnold Czarski, Franz Gareis und Ernst Döpfer Wissenswertes kundtun. Begleiter ist Peter Kleiner, Beigeordneter der Gemeinde Biebertal. Die Bürgermeister Eckhard Schultz aus Lahnau und Lars Burkhard Steinz aus Heuchelheim begleiten die sechs Kilometer lange Park-Tour, die am Gail’schen Park in Rodheim startet. Steinz beteiligt sich zudem an der Burgen-Tour ab Grillhütte Kinzenbach über 10,5 Kilometer. Auch Schultz wandert ein zweites Mal mit – bei der Gleiberger-Land-Tour (Start: Haustädter Mühle in Waldgirmes, 14 Kilometer).

Als Startgeld werden zehn Euro erhoben, für Kinder (10-14) acht Euro. Darin enthalten das jeweilige Kulturprogramm, bei längeren Routen eine Erfrischung am Wegesrand sowie der Eintritt zum Gleibergfest. Das Faltblatt zum Aktionstag ist im Internet erhältlich: www.giessener-land.de .

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 24.08.2014 - 15.32 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang