Sie sind hier: Startseite » Kreis » Städte und Gemeinden » Reiskirchen »

Unfall auf A 5: Ferrari prallt auf Geländewagen

  Anzeige

Artikel vom 04.07.2014 - 23.16 Uhr

Unfall auf A 5: Ferrari prallt auf Geländewagen

Reiskirchen (sha). Glücklicherweise nur zwei Leichtverletzte, aber ein Sachschaden von rund 200 000 Euro – das ist die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend auf der A 5 bei Reiskirchen. Denn: Der Unfallfahrer war mit einem Ferrari unterwegs.

sha_unfall_ferrari_05071_4c
Lupe - Artikelbild vergrössern
Nur noch Schrott: Der Luxussportwagen nach dem Unfall am Freitagabend. (Foto: sha)
Laut Polizei war der 27-jährige Baden-Württemberger mit seinem Luxussportwagen auf der linken Spur »mit sehr hoher Geschwindigkeit« in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs, als an der Auffahrt Reiskirchen ein Geländewagen auf die Autobahn einbiegen wollte. Ein Wohnwagengespann auf der rechten Spur setzte den Blinker, um auf die Überholspur zu wechseln, damit der Geländewagen einscheren konnte. Allerdings sei das Gespann auf der rechten Spur geblieben, wie Zeugen berichteten. Der Ferrarifahrer wich dennoch auf die rechte Spur aus und prallte auf das Heck des Geländewagens. Dabei wurden sowohl der 27-jährige Sportwagenfahrer als auch die 46-jährige Gießenerin am Steuer des Geländewagens leicht verletzt. Sicherheitshalber wurden sie in ein Krankenhaus gebracht.

21 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Reiskirchen waren vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern und die Fahrbahn von Trümmerteilen zu befreien.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 04.07.2014 - 23.16 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang