Sie sind hier: Startseite » Kreis » Städte und Gemeinden » Lollar »

Verbranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

  Anzeige

Artikel vom 26.10.2014 - 14.03 Uhr

Verbranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

Lollar (srs). Dichter Qualm drang in der Nacht auf Sonntag kurz vor 1 Uhr aus einer Wohnung im Kiesweg. Der Rauchmelder piepte – und geistesgegenwärtig alarmierten Nachbarn in dem Mehrfamilienhaus die Feuerwehr.

Polizei-dpa_080311
Lupe - Artikelbild vergrössern
© DPA Deutsche Presseagentur
Die wenige Minuten später eintreffenden 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lollar stellten vor Ort indes die Ursache für den Rauch fest: angebranntes Essen auf einem Herd. Die Kräfte lüfteten die Erdgeschosswohnung, in der eine 54-jährige Frau lebt, sowie den Hausflur. Die Bewohnerin blieb glücklicherweise unverletzt. Beschädigt war in der Küche am Ende lediglich das Ceranfeld des Herds.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 26.10.2014 - 14.03 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang