Sie sind hier: Startseite » Kreis » Städte und Gemeinden » Lollar »

Gauntt-Familie singt Besinnliches in Lollars Kirche

  Anzeige

Artikel vom 18.09.2014 - 14.37 Uhr

Gauntt-Familie singt Besinnliches in Lollars Kirche

Lollar (vh). Sie haben ihr festes Publikum, obgleich man ihre Späße und Anekdoten längst auswendig kennt. Cae und Eddie Gauntt, die Amerikaner in Deutschland, verheiratet mit sich – und nach eigenen Angaben auch mit Gott – füllten zum wiederholten Mal die evangelische Kirche in Lollar.

khn_musiklollar_180914
Lupe - Artikelbild vergrössern
Drei der vier in Lollar auftretenden Mitglieder der Familie Gauntt (von links): Cae, Alexander und Eddie.
© Volker Heller
»Sohn Mannheims« am Keyboard

Am Sonntagabend hatten sie erstmals beide Söhne mit dabei. Lukas Gauntt begleitet seine Eltern schon länger am Cajón, der ältere Alexander Gauntt, frisch in England verheiratet, sang erstmals einen Titel mit, und zwar »Bridge over troubled Water«. Am Klavier begleitete Florian Sitzmann (Keyboarder der Söhne Mannheims) die Familie. Er schreibt die Arrangements.

Cae Gauntt ist eigentlich eine Pop-Interpretin, sang Anfang der 80er Jahre die Maria Magdalena im Musical »Jesus Christ Superstar« am Theater in Wien. Außerdem ist sie eine Stimme der Soul- und Jazz-Formation 4yourSoul. Eddie Gauntt ist Kammersänger mit Baritonlage am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Als erster Amerikaner hat er zu einem offiziellen Anlass die deutsche Nationalhymne gesungen – 2008 anlässlich des Endspiels der Fußball-Europameisterschaft im Wiener Ernst-Happel-Stadion.

Cae und Eddie Gauntt stellten in Lollar auch ihre neue CD »You love me« vor. Lukas Gauntt sang »What a wonderful World« solo, ein Zeugnis von guter Stimmbildung. Lang anhaltenden Applaus und stehende Ovationen gab es zum Schluss – und natürlich auch Zugaben. Von Pfarrerin Petra Assmann-Daum gab’s zum Dank Blumen.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 18.09.2014 - 14.37 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang