Sie sind hier: Startseite » Kreis » Städte und Gemeinden » Lich »

Firma Bill expandiert: 17 000 Quadratmeter mehr

  Anzeige

Artikel vom 02.02.2016 - 11.17 Uhr

Firma Bill expandiert: 17 000 Quadratmeter mehr

Lich (ti). Die Licher Firma Bill expandiert. Wie Geschäftsführer Richard Stoiß am Montag auf GAZ-Anfrage mitteilte, unterhält das Unternehmen in Nidda künftig ein zusätzliches Außenlager, wo das gesamte Equipment für den Zeltverleih untergebracht wird.

Es handelt sich um die ehemaligen Hornitex-Werke in der Ludwigstraße 43 im Gewerbepark Süd. Der Umzug hat bereits Anfang Januar begonnen. Die Fußböden beispielsweise befinden sich schon in der Wetterau, die Waschanlagen ziehen Ende Februar um, Planen und Aluminiumteile bis Mitte/Ende März. Anlass für die Expansion: »Mit dem Zeltverleih platzen wir in Lich aus allen Nähten«, sagt Stoiß, der betont, dass man der Stadt an der Wetter nicht den Rücken kehre. »Lich bleibt Firmensitz«, ebenso wie Standort für Verwaltung, Catering und die Ausstattung für Licher. In Nidda handele es sich um ein »reines Materiallager«, das der Firma weitere 11 000 Quadratmeter Hallenfläche sowie 6000 Quadratmeter im Außenbereich bringt. Jede Menge Platz also, weshalb die Wahl auf Nidda fiel. Stoiß: »So etwas finde ich nicht an jeder Ecke.«

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 02.02.2016 - 11.17 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang