Sie sind hier: Startseite » Kreis » Städte und Gemeinden » Laubach »

Ausschussgesellschaft Laubach fuhr an den Rhein

  Anzeige

Artikel vom 27.10.2014 - 12.50 Uhr

Ausschussgesellschaft Laubach fuhr an den Rhein

Laubach (pm). Die Vorstandsmänner der Ausschussgesellschaft 1540 Solms Laubach samt Frauen starteten soeben zu einer »Fahrt ins Blaue«. Viele Hinweise hatte der Vergnügungsausschuss nicht gegeben. Nur so viel: gutes Schuhwerk sollte eingepackt werden.

tb_ausschuss_281014
Lupe - Artikelbild vergrössern
»Fahrt ins Blaue« der Ausschussgesellschaft Laubach. (Foto: pm)
Nach dem Frühstück beim »Hauptmann« Gontrum in Villingen stellte sich bald heraus, dass Rüdesheim und die bekannte »Ring-Tour« auf dem Programm standen.

Nach einer Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal wurde die Aussicht genossen und ein schöner Spaziergang (inklusive Seilbahnfahrt) Richtung Assmannshausen unternommen.

Mit dem Schiff ging es hiernach durch das Binger Loch zurück nach Rüdesheim, wo der Abend in einem Event-Restaurant ausklang.

Am nächsten Tag reiste die Gruppe nach Nierstein, wo sie eine Fahrt durch die Weinberge auf von Traktoren gezogenen Wagen erwartete. Den Nachmittag verbrachten die Laubacher im Weingut Buhl. Besonderer Dank der Gruppe galt dem vom »Major«angeführten Vergnügungsausschuss für die perfekte Organisation der Reise.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 27.10.2014 - 12.50 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang