Sie sind hier: Startseite » Kreis » Städte und Gemeinden » Grünberg »

Polizei warnt Bevölkerung nach Säure-Unfall

  Anzeige

Artikel vom 07.02.2014 - 12.57 Uhr

Polizei warnt Bevölkerung nach Säure-Unfall

Grünberg (pm). Nach einem Gefahrgutunfall mit unklarer Dampfentwicklung im Grünberger Industriegebiet bittet die Polizei in Grünberg und Umgebung, Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie Lüftungs- und Klimaanlagen abzuschalten.

Lupe - Artikelbild vergrössern
Das Industriegebiet Grünberg ist deshalb auch momentan für den Verkehr gesperrt. Laut erster Erkenntnisse wurden heute Vormittag bei der Kontrolle eines Gefahrgut-Lastwagens auf der A5 (Parkplatz Heegberg, Fahrtrichtung Süden zwischen den Anschlussstellen Homberg/Ohm und Grünberg) Auffälligkeiten bei der Ladungssicherung festgestellt. Das Fahrzeug wurde deshalb auf das Betriebsgelände eines Abschleppunternehmens mit entsprechender Hebetechnik im Grünberger Industriegebiet gelotst. Beim Abladen der laut erster Feststellungen mit flüssiger Phosphorsäure gefüllten Fässer wurde eines beschädigt, und aus dem Leck traten schätzungsweise 500 Liter des Gefahrstoffes aus.

Die Feuerwehr ist mit den Arbeiten beschäftigt. Auch die Untere Wasserbehörde wurde informiert. Nach ersten Untersuchungen erlitten drei Personen (der Lkw-Fahrer, ein Firmenarbeiter und ein Polizeibeamter) leichte Verletzungen. Sie wurden zur Untersuchung in Krankenhäuser gebracht.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 07.02.2014 - 12.57 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang